Einen von diesen hier oder lieber Ellie?

Danke ihr Lieben. Wir haben uns jetzt entschieden, dass wenn wir Ellie vergeben wir als vollständigen Namen Elora eintragen werden. Wir finden den einfach so toll.

Trotzdem haben wir noch ein paar weitere Namen auf der Liste.

Bitte gerne bewerten. Zu 90% wird es eine Elora "Ellie" aber wir wollen ein paar Optionen, falls der Name nicht passt oder sich dann nicht richtig anfühlt:

Gaia
Sara
Fia
Liora
Alissa
Lana
Zoe

2

Anstatt Elora (da fehlt mir was) oder Liora (in die Richtung gibt es so viele Namen) schlage ich dir Eliora vor. Den hätten wir bei einem Mädchen auch vergeben😃

Ansonsten finde ich Gaia am schönsten (oder Kaia, Caia). Liora ist mein zweiter Rang.

1

Finde Elora sehr schön 💖
Liora und Alissa gefallen mir auch sehr.
Sara und Zoe sind auch sehr hübsche Namen würde die eher als Zweitnamen vergeben
Elora Sara 💖🦋 oder Elora Zoe finde ich sehr schön

Gaia ist gar nicht meins. Klingt wie Geier oder ich danke an Gaga Gaga.

Wie spricht man den ? Kann dem Namen nix abgewinnen 🤪

Fia ist okay aber mir zu kurz. Fände Finja sehr schön oder Felicia

Lana ist okay nur von hinten gelesen halt Anal.
Ansonsten fände ich Lina sehr schön oder Lara geht auch oder Luna.

6

Wie Gaja, nicht wie Geier ;)

3

Bei Elora musste ich irgendwie spontan an Ebola denken. Auperdem ist das für mich so ein zusammengewürfelter wischiwaschi Name, den man leicht austauschen kann.
Ellie als Spitzname gefällt mir. Als voller Name würde mir dazu Elena, Elisa und Ella gefallen, Eleonora und Elina finde ich auch ganz okay.

Alissa mag ich sehr gerne#verliebt Auch den finde ich nicht abwegig mit Ellie abzukürzen.

Sara gefällt mir, allerdings mag ich Sarah lieber.

Lana ist hübsch, aber wegen dem rückwertsproblem würde er bei mir rausfallen.

Zoe sagt mir nicht so zu.

Liora finde noch okay, auch wenn das so ein wischiwaschi Buchstabensalat ist.

Gaia finde ich gaga...

Fia klingt wie die ersten Sprechversuche eines Kleinkindes.

4

Ich würde mich für Sara oder Zoe entscheiden. Das sind beides sehr schöne und existente Namen.

Elora klingt ein wenig selbst zusammengestellt und etwas unvollständig. Zudem reiht er sich zu sehr vielen extrem ähnlich klingenden Namen ein. Ich würde es eher nicht machen. Dasselbe gilt für Liora. Es gibt halt so viele gleich klingende L und E Namen, die letztlich ein bisschen Buchstabensalat und Neuanordnung sind. Das ist nicht böse gemeint, aber bei uns in der Schule sagen sogar schon die kleinen Kinder, wie sie die L-Namen nerven, weil es so viele so ähnliche gibt.

Gaia und Fia gehen für mich gar nicht. Wenn man Gaia ruft, kommt bestenfalls Caja raus, schlimmstenfalls Geier. Fia sagt mir nichts- Abwandlung von Pia? Oder Lia? Ruf das mal....das klingt seltsam.

Lana hat das Analproblem und das sollte man seinem Mädel ersparen.
Alissa finde ich ganz nett.

5

Elora gefällt mir am besten 🙂

Gaia finde ich auch noch cool.

7

Alissa :-) oder vielleicht Alessia

8

Bis auf Fia (denke an die Zahl 4 😵‍💫) und Gaia (ist für mich auch der Geier) finde ich alle ok und vergebbar. #herzlich Ellie ist sehr süß, aber wahrscheinlich etwas ZU süß.

Alissa finde ich glaub ich am besten! 😊

9

Elora ist ein sehr schöner Name.
Ich kenne eine Elora, die ein sehr kluges Mädchen ist.
Liora wäre mein zweiter Platz. Dann wäre Ellie als Spitzname aber schwierig.
Alternativ vielleicht noch Elvira, um Ellie als Spitzname behalten zu können.
Macht euch nicht verrückt. Elora ist ein sehr schöner Name, der überall hinpasst🫶
Von den anderen Vorschlägen kann, meiner Meinung nach, Elora keiner das Wasser reichen

Bearbeitet von Lavendella
10

Elora finde ich klanglich nett, aber etwas beliebig. Ich kann mir vorstellen, dass Menschen oft etwas brauchen werden, um sich den Namen zu merken, da er ungewöhnlich ist, zugleich aber viele sehr ähnliche Namen existieren.
Den Spitznamen Ellie finde ich schön.
Liora finde ich sehr ähnlich zu Elora. Schön! Aber eben mit vielen ähnlich klingenden Varianten.

Von eurer Liste mag ich persönlich Fia und Gaia am liebsten. Ich weiß allerdings, dass mein Geschmack nicht sehr repräsentativ ist 😁

Zoe ist ganz süß, aber nicht wirklich aufregend. Ich persönlich mag die amerikanische Aussprache überhaupt nicht und hätte Sorge, dass sie öfter so gerufen wird.

Sara ist total okay und vergebbar, aber ich habe mich sehr daran überhört.

Alissa ist für mich wahnsinnig beliebig. Alessa, Alessia, Alana... auch wenn ich verstehe, was man klanglich daran schätzt, für mich hat er zu wenig Substanz.

Lana wäre für mich das Schlusslicht. Ich finde ihn weder klanglich ansprechend, noch gefallen mir die Assoziationen dazu, die ich habe.