Jungen Name können uns nicht entscheiden..

Hallo ihr lieben.
Nach 2 Mädchen kommt ein Junge . 🎉 wir sind beide Italiener .
Unser Nachname ist dann klar auch italienisch .
Ich kann mich nicht entscheiden welcher Name es sein soll.
Ich finde beide toll 🙈.

Nevio ist klar italienisch aber ein Kandidat für einen werden trendnamen.
Manilo eher seltener das mag ich sehr .
Bei beiden kann man den Namen nicht falsch aussprechen oder durch eine falsche Betonung den Namen den Klang kaputt machen .
Beide Namen würde ich ja nehmen aber wie haben schon aus Tradition den Namen meines Mannes als stillen zweit Namen .

Liebe Grüße

Anmelden und Abstimmen

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Ich habe für Nevio gestimmt, weil ich denke, dass der auch in Deutschland keine Probleme bereitet. Manilo habe ich noch nie gehört und deswegen würde ich ihn mir im Zweifelsfall erstmal buchstabieren lassen. Meine erste Assoziation war auch keine Person sondern Manila und Vanille. Das ist natürlich beides nichts schlimmes, aber trotzdem gibt es deswegen bei mir Minuspunkte ;-)

2

Ich danke dir !!

Auf so eine Verbindung bin ich noch nicht gekommen . 😄

Aber für sowas genau ist ja der Austausch da .

3

Ich finde Nevio schöner. Der Mädchenname Nevia stand auf unserer Liste😁

Manilo finde ich seltsam. Ich kenne Manolo. Manilo wirkt auf mich wie eine Kreuzung aus Manolo und Manila ...

4

Ja nevia stand bei uns auch ! 🩷
Ich mag den Namen auch immernoch sehr .

Vielen Dank für deine Antwort!

5

Ich bin klar für Nevio.

Bei Manilo hab ich als Schuh Junkie die 1. Assoziation Manolo Blahnik, was eigentlich auch nicht verkehrt ist 🤣

Trotzdem mag ich Nevio mehr.

6

Hallo!
Mir gefällt Manilo. Nevio geht mit zu sehr in Richtung Trendname.

Liebe Grüße 🌼

7

Ich habe für Nevio gestimmt, weil ich den wirklich schön und klangvoll finde.

Manilo erinnert mich zu sehr an Danilo - und der ist für mich (leider) der Inbegriff eines "Problemkindnamens" (sorry, ich weiß nicht, wie ich das politisch korrekt beschreiben soll, aber er klingt für mich ausschließlich nach einer Familie mit RTLII-Niveau). Ich kenne tatsächlich drei Danilos, auf die das zutrifft.

15

Upsi.. also quasi der neue Kevin?🙈
Ähm dann lieber einen Namen der zum Trend tendiert 😂

Lg

18

Oh, also einen ganz lieben KEVIN kenne ich, auf den dieses Klischee so gar nicht zutrifft ;-)

Aus meiner Sicht sogar: Lieber Kevin als Manilo/Danilo ;-)

Aber ich gebe zu bedenken: Vielleicht spreche ich Manilo auch im Kopf falsch aus - mit starker Betonung auf dem I. Maniiiilo. Vielleicht ist die Betonung ganz anders, und dann wäre mein Kopfkino vielleicht gar nicht mehr so "schlimm" ;-)

8

Ich habe auch italienische Wurzeln und Manilo war mir bisher auch unbekannt. Ich kenne den spanischen Manolo.
Ich hab auch zuerst an Manila denken müssen.

Ich finde Nevio auch schöner als Manilo.

VG,
K.

9

Hallo K.
Manilo habe ich irgendwo aufgeschnappt ich finde ihn klangvoll und nicht so geläufig. 🙂 italienisch ist er nicht.

Nevio ist es „noch“nicht hat abwr die Tendenz zum trendnamen . unsere Töchter haben einen italienischen Namen den es hier noch gar nicht gab und auch nicht geläufig ist. Noch nicht 😉😀

Ich möchte einfach vermeiden dass es direkt 5 davon in der Kita Gruppe später gibt . Klar kann ich es nicht komplett ausschließen aber wäre ja schon toll .

Glg

19

Bei der Namensvielfalt heutzutage ist es mehr als unwahrscheinlich, dass davon dann "5 in der Kita Gruppe" sind. Dafür sind die Namen einfach zu breit gefächert - nicht wie bei den Stefans und Michaels der 70er und 80er :-D

Nevio hat halt die "Gefahr", dass er häufiger klingt, als er tatsächlich ist. Es gibt diese breite Masse ähnlicher Namen: Levio, Levi, Nelio, Lio... Also weiche Namen mit vielen Vokalen drin. Das könnte vielleicht ein bisschen stören.

Aber im Zweifel habe ich lieber einen Namen, den noch irgendein anderes Kind trägt, als einen Namen, den kein anderer hat, weil der einfach total schrecklich ist (so wie ein Kind namens CHUCK, "gesprochen wie Jack, wir fanden nur die Schreibweise schöner") 🤔

Unsere Nachbarn dachten auch, sie vergeben einen totaaaaal individuellen Namen, den keiner hat. Joa. Timon. Wechseln hier in den kleinen Dorfkindergarte - zack, ein zweiter Timon direkt in der gleichen Gruppe. Die Mutter war total fertig deswegen, weil ihr das sooo wichtig war, dass der Name einzigartig ist. Dafür haben wir einen Emil und kannten jahrelang keinen anderen, obwohl der Name angeblich so häufig war.

weiteren Kommentar laden
10

wie wärs denn mit

Nilo
Elvio
Silvio
Danilo
Theofilo
Celino
Lino
Nelio
Vio

14

Nelio heißt der Bruder einer Freundin meiner Tochter aus ihrer Mannschaft.

Zu allem anderen hat mein Mann eine Verbindung. Kennste ? 🤣 so heißt der oder das hört sich an wie .. schlimm ..

Junge ist so schwer Mädchen waren wir uns auf Anhieb einig und bin auch zufrieden aber nützt mir ja nix 😃

Lg

11

Mich überzeugen leider beide nicht, Nevio ist mir zu trendy und Manilo ist mir in Italien noch nie begegnet, klingt für mich irgendwie „erfunden“. Wäre Danilo eine Alternative? Wie heißen die Schwestern? Und was ist der Zweitname?

13

Manilo ist nicht italienisch finde ihn einfach klangvoll schön und halt weil er selten ist. Bisher.
Ich kenne NOCH keinen Nevio weiß aber das der Name grade am kommen ist .
Lg

17

Der Name Nevio ist gerade eher im Abwärtstrend.
Okay, in den letzten zwei Jahren wurde er wieder etwas häufiger vergeben, aber davon ist er jahrlang immer seltener geworden. 2006 stand er auf Rang 135, letztes Jahr auf Rang 246.
Ich wohne in dem Bundesland, in dem der Name am häufigsten ist und habe ihn noch nie in der Babygalerie, in Geburtsanzeigen gelesen oder irgendwo rufen gehört.

12

Nevio.

Manolo war bei uns eine Pizzeria am Bahnhof....

16

Auch schön 😄
Danke für deine Antwort 🌸

Lg