welcher Mädchenname?

So heute wäre offiziell mein et...

Momentan hätten wir die drei zur Auswahl? Welcher gefällt euch am besten? Vorschläge sind auch noch willkommen 😅😃🍀

Wir haben einen Deutsch spanischen Hintergrund.. also eher keine Namen mit r, j und g ist auch oft kompliziert.....

Vielen Dank!!!!

Welcher Mädchenname

Anmelden und Abstimmen
1

Guten Morgen!
Maia mag ich sehr gerne, allerdings würde ich ihn mit j oder y schreiben. Aber ich verstehe euer Problem mit der Aussprache bei eurem familiären Hintergrund.
Alma finde ich auch schön, allerdings ist er für meine Begriffe aktuell zu beliebt, hier werden gerade sehr viele kleine Mädchen Alma oder Alva genannt.
Mia ist für mich ein Modename, der seinen Höhepunkt schon hatte.

Fazit: Maia oder Alma.

Liebe Grüße und alles Gute 🍀

15

Vielen Dank! Vielleicht nehmen wir doch Maya mit y!

Alma mag ich einfach wirklich gerne. Alva kannte ich gar nicht....

Mia Scheidt wahrscheinlich aus...

☀️☀️☀️🍀😃

18

Alternativ gibt es auch noch Alba, mein Favorit von den dreien. 🥰

2

Maia und Alma finde ich ganz toll. Mia kann ich nicht mehr hören- für mich hat der seine Zeit gehabt. Das ist DER Mädchenname bei uns an der Grundschule, es gibt fast in jeder Klasse 1 (oder mehr).

3

Bei Maia befürchte ich, dass ihr oft korrigieren müsst, da viele den Namen nur in den gängigeren Schreibweisen (Maja oder Maya) kennen. Maja finde ich sehr schön, schade, dass j bei euch nicht geht. Wäre denn y machbar? In dem Fall würde ich eher noch Maya anstatt Maia nehmen (auch wenn ich bei Maya an die indigenen Völker Mittelamerikas denke 😉). Würde Maja/Maya zur Auswahl stehen, wäre das meine erste Wahl.
Ansonsten geht meine Stimme an Alma. Ich finde ihn ganz nett und bodenständig, ist auch nicht so häufig. Bei mir schwingt da immer noch die Assoziation Almhütte/Weide/Kühe/Natur mit, aber das ist ja nichts schlechtes. 😉
Mia finde ich zwar ganz nett, wäre mir jedoch zu sehr Trendname bzw. zu häufig.

4

Ich finde Alma am schönsten. Hatte zwar Anlaufschwierigkeiten mit dem Namen, aber inzwischen find ich ihn richtig gut.

Ich kenne Spanierinnen namens Benita und Vida, die Namen gefallen mir auch sehr. Einen Zweitnamen wollt ihr nicht vergeben oder? Z.B. Alma Benita?

Nuria, Lucia, Marisol und Isabel mag ich auch gerne.

Bearbeitet von lovingmum
5

Alma ❤️ finde ich gut. Könnte möglicherweise häufig werden, ist in den skandinavischen Ländern in den Top 5.

Maia finde ich auch hübsch, aber die Schreibweise schwierig.

Mia finde ich etwas langweilig.

16

Wahrscheinlich wäre doch Maya mit y besser! So lustig, dass Alma im Norden so häufig wird, ich dachte es ist eher ein spanischer Name, aber hier ist er gar nicht häufig! 😃☀️

17

Alma scheint eine mögliche Herleitung aus so ziemlich jeder Sprache zu haben, finde ich super!

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Alma_(Vorname)

weiteren Kommentar laden
6

Alba würde mir noch besser gefallen als Alma und wäre vermutlich auch seltener.

Mia gibt es bei uns sehr viele zwischen 3 und 8 Jahren...

13

Genau das dachte ich auch. Ich finde Alba total süß. Ist aktuell auch noch etwas seltener als Alma.

Mia finde ich nach wie vor einfach schön.
Auch wenn er inzwischen sehr gängig ist.

14

Hmmm über Alba werde ich nochmals nachdenken. Vielleicht wäre es dich eine Option.... Dankeschön 😃☀️☀️

7

Wenn Maia Maya oder Maja geschrieben wäre, würde ich dem Namen definitiv meine Stimme geben. Das Schriftbild von Maia finde ich nicht schön und die Schreibweise ist so selten, dass ich befürchte, man wird in laufender Tour falsch geschrieben.

Maya finde ich superschön. Maja mag ich weniger, weil der Name in diesem Schriftbild auf mich viel kindlicher wirkt.

12

Hmmm jetzt denke ich echt nochmal über Maya nach!

8

Hallo,

als Vorschlag:

Elena

Miriam

Mara

Maria (und Mia als Spitznamen)

LG,
ez

11

Elena ist auch sehr schön, auch die Bedeutung! 😃☀️

9

Mir gefällt Alma am besten - mit Abstand.
Nicht zu häufig, stark und trotzdem sanft. Unkompliziert.

Mia ist mir zu beliebig und kindlich.
Maia ist mir in der Schreibweise zu kompliziert - und ich neige dazu Mai-a, also eher wie der Nachname Meier, zu sagen. Außerdem optisch echt nicht schön. Auch Maja - wie ich den Namen trotz Hintergrund hierzulande schreiben würde, um ständige Erklärungen zu umgehen - gefällt mir nicht - klingt mir zu kindlich

10

Danke für deine Meinung!😃☀️ Alma ist auch mein Favorit!