Kleinen Bruder Jonas nennen?

Unser zweites Kind kommt diesen Monat. Die große Schwester heißt Lea. Ein sehr gängiger Name aber wir mögen ihn total ❤️ wir fänden Jonas als Geschwisterchen total toll, aber da frag ich mich irgendwo doch ob der nicht zu häufig ist? Gefühlt heißt fast jeder Junge so. Finde bei Mädchen gibt's auch viele gängige Namen aber irgendwie mehr Namen die üblich sind.

Alternativen wären noch Jannis, Jan oder Joris? Schreibt mal eure Meinung 🙃

3

Ich finde Jonas nicht so häufig- und einen sehr schönen Namen. Jannis und Joris gefallen mir nicht so gut.

1

Mir gefällt Jonas sehr gut und so häufig ist er doch meiner Meinung nicht aktuell. 😊

Lea und Jonas passen gut

Joris , Jan Jannis und Jonah gefallen mir auch sehr.

Ich fände Lea und Jona(h) sehr schön. Beide haben einen weichen Klang

Lea und Joel fände ich noch toll

2

Also hier heißen nicht alle Jungs Jonas. Hier und da heißt mal einer Jonas, aber da gibt es andere Namen, die Häufiger vorkommen. Ich würde Jonas nehmen, passt gut mit Lea zusammen

4

Wenn euch Lea nicht zu häufig ist, könnt ihr Jonas problemlos nehmen. Ich kenne deutlich (!) mehr Leas als Jonas'

Mir persönlich gefällt aber Jona besser als Jonas.

5

Jonas finde ich ganz schön, allerdings mag ich Jannis noch lieber. Jan und Joris sind nicht so mein Geschmack.

6

Bleibt dabei, das passt!

7

Beides sehr schöne Namen und passen gut zusammen!

Ich kenne weder einen kleinen Jonas noch eine kleine Lea. Leas in meinem Alter, in den 90ern geboren, kenne ich gefühlt wie Sand am Meer. Jonas hingegen kommt mir im ersten Moment häufig vor, mir fallen aber tatsächlich nur zwei ein, die ich persönlich kenne. So häufig finde ich sie also gar nicht.

8

Bleibt bei Jonas! 👍
Es gibt andere Namen, die weitaus häufiger vergeben werden.

9

Hi
Ich arbeite an einer großen Grundschule mit über 400 Kindern
Dort heißt 1 Kind Jonas im Moment und 3 Jona
Am Gymnasium meines Sohnes finde ich über die Email Funktion 5 Jona(h) und 4 Jonas
Das sind ca 1000 Schüler
Mir persönlich würde Jan am besten gefallen
Aber soooo häufig sind häufige Namen eben doch nicht