Objektive Einschätzung zu möglichen Schwierigkeiten

Hallo,

Ich bin zwar noch nicht wieder schwanger, aber wir sind schon auf Namensuche, weil uns das echt schwerfällt.

Wir haben ein paar Namen, bei denen wir ganz unabhängig vom Geschmack Schwierigkeiten sehen.
Meine Bitte ist, dass ihr NICHT bewertet, wie euch der Name gefällt (er muss nur uns beiden gefallen und das ist schon schwer genug), sondern nur folgende Fragen beantwortet:
Welches Geschlecht erwartet ihr?
Wie sprecht ihr den Namen aus?
Findet ihr die Schreibweise einfach, intuitiv, …? Oder würdet ihr ihn anders schreiben?

Eden
Lydie
Laidis
Laisa
Rael
Elieser

Bei der Aussprache gebt doch bitte den Klang und die Betonung an, also wäre Elena dabei zum Beispiel ÄL_lena oder ee_LEE_na.

Das ist übrigens nicht unsere vollständige Liste, sondern nur die Namen, bei denen wir solche objektiven Schwierigkeiten vermuten, die dann ein Ausschlusskriterium sein könnten.

2

Eden - kenne ich sowohl für Frauen als auch für Männer, aber ich assoziiere ihn mehr weiblich. Schreibprobleme wird es wahrscheinlich nicht geben. Die allermeisten verbinden den Namen wahrscheinlich mit Garten Eden. Könnte für viele deshalb vielleicht zu sehr nach einer Bezeichnung klingen.

Lydie - weiblich

Laidis - keine Ahnung. Erinnert mich sehr an "Ladies". Mit dem Namen wäre ich wirklich vorsichtig.

Laisa - weiblich. Erinnert mich sehr an "Lazer"

Rael - weiblich. Es kommt wahrscheinlich viel zu Verwechslungen mit Rahel oder Rachel.

Elieser - männlich. Wird man wahrscheinlich oft buchstabieren müssen. Gar nicht, weil es so viele Schreibvarienten gibt, aber weil der Name lang und eher ungewöhnlich ist. Eliezer ist mir geläufiger.

1

Eden würde ich I-den sprechen und sowohl Männlein als auch Weiblein erwarten.

Lydie: Lü-di-e und Mädchen

Laidis: 🤷‍♀️

Laisa: La-Ißa; Mädchen

Rael: Ra-El ; Junge

Elieser: wie geschrieben; Junge (den Namen find ich richtig toll😊)

3

Eden - unisex, würde ich englisch aussprechen (I-den)

Lydie - Geschlecht keine Ahnung, der Name ist mir absolut nicht geläufig, hier gibt es für mich auch keine intuitive Aussprache (Lai-dii vielleicht?)

Laidis - Geschlecht kein Ahnung, Aussprache in die Richtung Läi-dis?

Laisa - unisex, würde ich wie Liza Minelli aussprechen

Rael - unisex, würde ich Ra-el aussprechen

Elieser - Jungenname, Aussprache wie geschrieben

4

Eden
Geschlecht: kann beides sein
Aussprache: E-den oder II-den
Schreibweise eindeutig bei E-den, unklar bei englischer Aussprache (könnte auch Iden geschrieben werden)

Lydie
Geschlecht: weiblich
Aussprache: LI-dii
Schreibweise: bei langem i auf der ersten Silbe eindeutig (bei kurzem könnte auch Liddy geschrieben werden)

Laidis
Geschlecht: kann beides sein
Aussprache: LAI-dis
Schreibweise: könnte auch Leidis geschrieben werden

Laisa
Geschlecht: weiblich
Aussprache: LAI-sa
Schreibweise: könnte auch Leisa

Rael
Geschlecht: männlich
Aussprache: RA-EL (ganz leicht stärker auf dem A als auf dem E)
Schreibweise: könnte auch Raël geschrieben werden

Elieser
Geschlecht: männlich
Aussprache: eli-E-ser
Schreibweise: finde ich eindeutig

5

Eden - spontan würde ich weiblich sagen, Aussprache: I-den
Lydie - weiblich, Aussprache: Lü-ddie
Laidis - weiblich, Aussprache: Lä-dies
Laisa - weiblich, erinnert mich an Raisa, entsprechend Aussprache: Lei-ßa
Rael - männlich, Aussprache: Ra-el
Elieser - vom Aussehen her männlich, aber durch die gefühlte Verwandtschaft zu Elise oder Eliza auch irgendwie weiblich, Aussprache: E-lie-ßer

6

Eden - Iden (w)
Lydie - Lüddi (w)
Laidis - Leydis (w)
Laisa - Leisa (w)
Rael - Ra-el (w)
Elieser - E-li-se-er (m)

7

Eden (Aussprache wie Garten Eden, männlich)
Lydie (LÜdiä, weiblich)
Laidis (wie geschrieben LAI-dis, weiblich))
Laisa (La-I-ßa, weiblich)
Rael (RA-el, weiblich)
Elieser (e-LIIII-ser, weiblich)

8

Eden - I-den, also englisch ausgesprochen, ich erwarte einen Jungen, weil ich einen Jungen mit dem Namen kenne :-)

Lydie - LÜ-di, weiblich

Laidis - LÄI-dis, weiblich

Laisa - La-isa, analog zu Luisa, weiblich

Rael - Ra-el, männliche Assoziation, trotz gedanklichen Bezugs zu Rahel…

Elieser - E-li-SEEER, langes e hinten. Männlich

Bearbeitet von Salbeisa
9

Eden:
🔊 I_den
👫 Mädchen
📝 ich finde den Name so sehr einfach und natürlich

Lydie:
🔊 LI-dschi, aber ich würde auch nachfragen
👫 Mädchen
📝 ich würde wahrscheinlich nachfragen

Laidis:
🔊 lai_DSCHISCH oder lai_DSCHIS
👫 Mädchen
📝 Ich schreibe den Name so
Ich finde Laís, Laiz und Laide bekannter als Laidis

Laisa:
🔊 la_I_sa
👫 Mädchen
📝 Ich schreibe Laísa oder vielleicht Laíza

Rael:
🔊 HA_eu
👫 Junge
📝 ich schreibe den Name so

Elieser:
🔊 elie_SER, aber ich würde auch nachfragen
👫 Junge
📝 ich würde wahrscheinlich nachfragen

Ich wohne erst seit 5 Jahren in Deutschland. Eigentlich komme ich aus Brasilien, deshalb sind die Namen wie Laísa leicht für mich.