Hüftdysplasie 3A, Eure Erfahrungen?

Mich würde mal interessieren wer von euch das problem hatte und wie lang ihr dann spreizhose tragen musstet??

#danke im Voraus
Lg Nancy und #baby felice

1

Hallo Nancy,

ich habe bei meinen Kindern keine Erfahrungen damit, allerdings habe ic hselber eine Dyplasie, die leider nicht behandelt wurde.
Über kurz oder lang werde ich operiert werden müssen.
Ich möchte dich daher nur eindringlichst bitten: Zieh deiner Maus die Spreizhose regelmäßig an! Lieber länger als zu kurz. Meine Nichte hatte eine Spreizhose, sie musste sie 7 Monate tragen und sie ist damit sogar gekrabbelt

LG

Ariane + Natascha (9) + Maya (14 Monate)

2

Hallo,bei meiner Kleinen hat man die Dysplasie an ihrem 3ten Lebenstag festgestellt. Sie musste eine Art Spreizkorsett, von über den Schultern bis zu den Füssen tragen. Zuerst 6 Wochen fest ohne Ausziehen dh kein Bad..., und dann noch einmal 4 Monate wo ich es einmal am Tag eine halbe Stunde entfernen konnte. Sie war insgesamt 5 Monate unten ohne da wir mit dem Spreizkorsett keine Hose anziehen durften.
Danach wurde sie mobil, krabbelt seit sie 7 Monate hat, zieht sich hoch und steht. Nächste Woche müssen wir noch einmal zur Nachuntersuchung,
Anscheinend kann sie die Dysplasie weitervererben obwohl in unserer Familie bis jetzt noch kein Fall war.
Wenn es früh genug erkannt und behandelt wird sind die Kinder in wenigen Monaten "gesund", auch wenn die Spreizhilfen einen am Anfang doch verunsichern und vieleicht nicht so toll aussehen.
Ich hoffe dass ich die weiterhelfen konnte
Tschüss Danielle