Was bedeutet "nass" bei 5-6 nasse Windeln/Tag???

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe eine Frage. Man sagt doch immer, dass die Kleinen ausreichend trinken, wenn man unter anderem 5-6 nasse Windeln am Tag hat.

Doch was bedeutet eigentlich "nass"?

Bruno's Nachtwindel, die er ca. 12 Stunden trägt ist richtig schwer am Morgen. Tagsüber wechsel ich etwa alle 3-4 Stunden. Dann sind die Windeln zwar nass, aber nicht richtig voll. Wir nehmen übrigens Pampers Activ fit. Wie nass sollte denn nun eine "Tagwindel" so sein?

Ändert sich das vielleicht mit dem Alter? Manchmal denke ich früher waren die Windeln voller. Bruno nimmt allerdings gut zu...

LG Maren & Bruno (*01.04.2007)

1

Wenn du deutlich vom Gewicht her spürst das sie nass ist, dann ist es ok.

Lg Steffi * Kilian

2

Hallo!
Ich haben jetzt gelesen das man einfach eine Windel nehmen soll und 6 EL Wasser rein macht und so schwer sollten dann die Windeln sein! Habe es auch nur gelesen!

LG