unerklärliches Fieber

Hallo.
Seit heute früh hat mein Schatz irgendwie immer so um die 39 Grad Fieber.
War schon beim Arzt mit ihr, der meinte es könnten die Zähne sein, aber sie hatte nie Fieber, wenn welche kamen. Kann das so plötzlich sein? Sie ist jetzt 11 Monate alt und hat 3 Zähne.
Oder es wäre dieses Dreitagefieber, aber ich habe gelesen das sich diese Temperatur nicht senken läßt. Sie spricht aber auf Paracetamol ganz gut an.
Was könnte das denn sonst noch sein?
Sie hat sonst nix. Kein Husten, kein Schnupfen. Sie muß nur mehr kacken#hicks als sonst, hat aber auch keinen Durchfall.
Ich bin ratlos. Das Mäuschen war halt noch nie krank. Nie.
Und nu will ich eben wissen warum sie krank ist.
Blöd...
LG Noppe

1

Hallo,

das hatte meine Tochter in den ersten 2 Lebensjahren schon 3 oder 4 Mal.
Mit einem Schlag hohes Fieber(einmal sogar über
41 Grad!#schock) und jedesmal kein "Grund". Sicher wird es einen gegeben haben, aber zumindest keinen offensichtlichen und auch keinen, den der Arzt entdeckt hat.

Es war auch jedesmal nicht 3 Tagelang, konnte gut gesenkt werden und der Ausschlag der nach dem 3-Tage-Fieber häufig auftaucht war auch nie da.

Und sie ist auch soweit fit oder?
Also, mach Dir mal keinen argen Kopf, solang das Fieber sich senken lässt ist alles soweit gut. Der Spuk ist sicher bald vorbei.

Lg, Cora

2

Hallo Noppe,

vielleichzt wirst du den Grund nicht erfahren und damit wirst du leben müssen.

Ich war vor einigen Monaten innerhalb von 3 Tagen jeden Tag und bei 2 verschiedenen Ärzten vorstellig und keiner konnte die Ursache für Zoe's nächtlichen Schreiattacken finden. Wir hatten das 14 Tage in Verbindung mit hohem Fieber, dann war es von einem Tag auf den anderen weg. Es waren keine Zähne, sie war äußerlich gesund und beide Ärzte konnten nicht helfen.

Also euch alles Gute ,

liebe Grüße
Ilka