Wie behalten die Kleinen draußen warme Füße?

hallo,

ich frage aus einem bestimmten grund, wir haben pferde und sind demnach sehr viel draußen. Annika sitzt die meiste zeit im tragetuch und macht alles mit, was ich auch mache. (außer reiten)

ich pack sie wirklcih gut ein, nicht mal die händchen sind kalt. aber spätestens nach einer stunde im tragetuch hat sie kalte füße, weil sie sie natürlich nicht bewegt.
wie macht ihr denn das, dass die warm bleiben? Wir sind nämlich wirklich viel draußen und meiner meinung nach gibt es kein schlechtes wetter, nur schlechte kleidung :-p

lg und #danke
kerstin

ps. etwas zum lachen:

ich steh im bad, putze die zähne, mein mann kommt die türe rein und bleibt stehen, wir quatschen.
annika krabbelt am gang, natürlcih in sichweite. da wir sie nicht sonderlich beachtet haben, hat sie die badezimmer türe stückcheweise zugeschoben und sich selbst so davor gerollt, dass wir fast nicht mehr rausgekommen wären #schwitz
auf höfliches bitten, sie möge da doch weggehen, hat sie nur gequietscht vor vergnügen... sie hat uns regelrecht eingesperrt und zusätzlich noch ausgelacht... ob das wohl die rache für die vielen stunden im reitstall ist???? #gruebel

Symbolbild einer Babytrage Symbolbild
fünf gelbe Sterne

Die besten
Babytragen
2024

zum Vergleich
1

Hi!

Meine 3 Mäuse waren und sind auch von Anfang an mit im Stall im Tragetuch!

Eigentlich waren kalte Füsse nie ein Thema..dicke Puschen und in meiner(unten engen) Jacke..kein Ding!

Sonst leiste dir doch nen Babydos von Didymos....

lg

melanie mit
Max(5)
leonie(fast 4)
Moritz(8 Wochen - schon Profi im Longieren*gg*)

5

Longieren ist super - suchs Pferdi, ja wo is es denn? *lol*

Babydos kenn ich nicht, google gleich mal, Danke!

2

versuch es mal mit wollsocken und zwar unter die strumpfhose also direckt auf das nackte füsschen

lg stella

7

klingt logisch, werd ich probieren, danke!

3

Hi,

bin Hundetrainerin und auch viel und immer draussen. Bis Raphael 1 1/2 war, hatte ich ihn fast ausschließlich im Tagetuch. Zur kalten Jahreszeit hab ich ihm immer dicke Wollsocken angezogen (richtige bzw. reine Wolle). Das hat schon ein wenig geholfen.
Er hat aber auch immer schnell kalte Füße gekriegt und vor allem auch kalte Hände (wollte auch nie Handschuhe tragen).
Das heisst aber ja auch noch nicht, dass ihnen wirklich kalt ist, wobei es sicher trotzdem unangenehm ist.
Raphael hat sich jedenfalls nie beschwert.

Trägst du die Jacke über oder unter dem Tragetuch. Ich habe eine große, die ich immer drüber trage. Das ist auch schon mal was wärmer und dann gibt es ja auch Techniken (Wickelkreuztrage glaube ich) bei denen man die Füße noch mit ins Tragetuch packen kann.

Liebe Grüße
Chanti
mit Raphael (*29.08.05) und Francesca (*30.10.07)

8

Danke für deine Antwort.

beschwert hat sie sich noch nie, aber wenn die zehen schon rot sind, bin ich mir nicht sicher, ob das noch gesund ist.

ich steck sie dann halt mal ne zeit lang in den kinderwagen oder in einen geheitzten raum zum aufwärmen.

ich kann sie nur mehr in den hüftsitz setzen, alles andere akzepiert sie nicht. sieht sie zuwenig ...

lg

4

Hallo Kerstin,

ich kann Dir auch nur Socken aus reiner Wolle und Stiefelchen empfehlen.

Und hier findest Du welche:
http://www.babytraeume.de/pi500117450.htm?categoryId=22

LG,
Ina

9

danke für den link! werd gleich mal stöbern...

6

Hi.
Wir sind auch ständig an der frischen Luft(haben einen Hund, der sehr viel Auslauf braucht und zudem noch im Hundesport ausgebildet wird). Wir sind der gleichen Meinung, dass es nur schlechte Kleidung gibt. Habe Leon jetzt Thermoschuhe von Jako-o bestellt( hoffe, ich bekomme jetzt keinen Ärger, weil ich hier Werbung mache#gruebel).
Die halten super warm. Schöne Fliessocken noch drunter, dann wirds bestimmt nicht kalt.

LG Jessic mit Leon 27.01.07

10

an so was hab ich eh auch shcon gedacht, will sie nur eigentlich noch nciht in schuhe stecken, wenn sie noch nicht mal gehen kann.. aber dann auf jeden fall ;-)

11

dicke socken, strumpfhose drüber und nochmal 2 paar socken :-p

12

hab ich *lol* ganz genau... drei paar socken und einmal strumpfhose. die letzte schicht sogar so thermodings...

eiskalt die zehen, keine chance...

13

mhh

hatten wir bei unserer maus auch.... da hat nur ne wärmflache geholfen... aber im tragetuch



es gibt doch diese taschenwärmer... vielleicht die umschnallen #gruebel#freu