konnten eure das mit 5 wochen schon..

guten abend zusammen,

wir waren heute bei der u3 und es ist alles okay #huepf tom misst schon stolze 50cm *lach*

der arzt hat mich gefragt, ob tom mich schon bewusst anlächelt und ob er schon vor sich hin brabbelt. beides musste ich verneinen #heul#schmoll

müssen die mäuse das mit 5 wochen schon können?? #schmoll

gruß lena

1

meine maus konnte beides noch nicht mit fünf wochen. müssen die mäuse auch garnicht können! also alles in ordnung!

lg, willi17

3

ich habe nicht damit gerechnet, dass mich der arzt das schon fragt.. daher war ich so traurig..

gruß lena

11

Hallo,

unter brabbeln meinte er sicherlich, ob dein BAby andere Töne als Weinen raus bekommt. Das hat Lenya in der Zeit schon gemacht, aber das richtige brabbeln kam erst so mit 11 Wochen.

Das erste Lächeln kam bei ihr in der 7. Woche.

Zur U3 müssen die Babys eigentlich ausser schlafen und trinken "nichts" können. Mach dir keine Sorgen.

Lg Maja

2

Hallo Lena!!#liebdrueck
Brabbeln mit 5 Wochen??Also meine hat erst mit ca.9 Wochen angefangen Geräusche zu machen,brabbeln tut sie heute mit 19 Wochen noch nicht so richtig.Normal fangen sie doch erst nach dem 19 Wochen Schub an,Silben zu bilden und eben zu "brabbeln".#kratz
Also mach dich bloss nicht verrückt!!
Das mit dem Anlächeln ist auch so ne Sache.Manche machen es mit 5 Wochen,manche erst mit 15!!Ist glaub ich auch ne Charakterfrage.Meine hat mich mit 7 Wochen zum ersten mal BEWUSST angelächelt.
Liebe Grüsse
Alex mit Carolin#herzlich

4

Mit 5 Wochen sollen die das können #schock??? So ein Quatsch, Nele hat mit ca 3 Monaten wirklich bewußt (!) zurückgelächelt und das Gebrabbel fängt auch so um die Zeit an.
Mach Dir keine Sorgen, ich glaube auch, der Arzt hat vielleicht einfach interessehalber gefragt, nicht, weil er das schon können soll/muß!

LG. chipie mit Nele (*09.06.07) und Mirco (*14.02.02)

5

Leon hat mit 7 Wochen zum ersten Mal bewusst gelächelt.

Und brabbeln??
Keine Ahnung, aber das hat wesentlich länger gedauert...

LG Claudi

6

Hallo,

nein, das müssen sie mit 5 Wochen noch nicht können. Ich habe gelesen, dass Babys einen ab der 6. Woche bewußt anlächeln.

Unsere Tochter hat uns vor ca. 2-3 Tagen das erste Mal bewußt angelächelt *schmelz* aber vor sich hinbrabbeln #kratz - nein das tut sie nicht.

Sie gibt mal Quiecker und andere komische Laute von sich ;-) und freut sich dann, wenn wir sie nachmachen, aber sie brabbelt nicht.

LG Kerstin

7

brabbeln oh ja, macht meine auch beim schlafen! anlächeln ja ,

8

Hallo Lena!

Ich würde sagen, er wollte nur mal hören, was dein Kleiner schon kann, aber das muss er noch nicht können.

Meine hat mit 4 Wochen angefangen zu brabbeln und verfeinert es jeden Tag. Aber bewusst lächeln konnte sie auch erst mit 6-7 Wochen. Also mach dir keinen Kopf, jedes Kind ist anders schnell in seiner Entwicklung.

MFG Franzi

9

Bewusst lächeln und anfangen zu brabbeln tut ein Baby durchschnittlich mit 8 Wochen. Elias hat es schon mit 6 Wochen gemacht und selbst daskann man schon früh nennen. Mach Dir also keine Sorgen!

10

Hi Lena,
das ist doch quatsch.
Normalerweise bewusst lächeln erst ab 6 Wochen. Was das brabbeln angeht, davon habe ich nichts gehört.
Moritz hat mich erst vor ein paar Tagen bewusst angelächelt (jedenfalls habe ich das so empfunden).
Brabbeln tut er, wenn man das so nennen kann. Er meckert halt ab und zu so vor sich hin ... :-D
LG
Katie + Moritz (7 Wochen alt)