Nabel kommt beim Schreien raus ??? HILFE

Hallo !

Brauche Euren Rat : Leons Nabel ist schön verheilt und hat bis gestern so ziemlich normal ausgesehen.
Dann beim Wickeln hat er ziemlich geschrien und da stülpte sich der Nabel raus - irgendwie -
Als er wieder ruhig war ging der Nabel wieder rein.
Ist das normal ? #hicks
Kenn mich ja noch net so gut aus...

LG Katja

PS: Darf man Linola Salbe für trockene Haut im Gesichtsbereich nehmen ?
Wollte ja eigentlich gar nichts nehmen aber auf der Stirn ist die Haut mega trocken...

1

Vielleicht ein Nabelbruch?
Würd auf jeden Fall damit zum Arzt gehen.

Die Linola kannst du für´s Gesicht auch nehmen, ja.

LG Claudi

2

Ich hoffe nicht das das ein Nabelbruch sein könnte !!!
Aber müsste der Nabel dann nicht auch "in Ruhe" so komisch aussehen ?
Beim Schlafen sieht er ganz normal aus...

3

Keine Ahnung.

Dass der Nabel überhaupt rauskommt, ist jedenfalls meiner Meinung nach nicht normal (sprich: bei meinem Sohn hab ich das noch nie gesehen...).

LG

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,
mein Sohn hatte das auch.
Meine Kinderärztin meinte, das wäre ein leichter Nabelbruch und verheile in den meisten Fällen im ersten Lebensjahr von allein.
Als mein Knirps dann ca. 4 Monate alt war, wars auch weg.#freu
Lass es aber trotzdem mal anschauen.
LG kaischa

6

Danke für die Antwort. Ich hab eben mal gegoogelt - also ich glaub das ist ein Nabelbruch aber ein ganz leichter ( hab Bilder gesehen ) ich geh aber auf jeden Fall am Montag zum Kinderarzt.

7

Viel Glück!
Das wird schon!!!;-)
LG kaischa

8

Hallo,

sollte es ein Nabelbruch sein, ist es nichts schlimmes, jedenfalls bei euch nicht.

Lenya hatte einen leichten, oben am Nabel war ein Knubbel, der ist aber jetzt schon fast weg. Und ich denke, nach einem Jahr ist es komplett verschwunden, wie mir das auch die Ärztin vorhergesagt hat.

Lg Maja

PS: Linola kannst du denk ich nehmen.

9

Hi,

wenn unsere Caroline schreit, dann drückt sich ihr Bauchnabel auch nach draußen. Der KiA hat einen leichten Nabelbruch festgestellt, der aber nicht weiter behandelt wird. Evtl. gibt es sich mit der Zeit von selbst. Ansonsten wäre es nur ein kleiner Schönheitsfehler, den man später operativ korrigieren könnte. Aber ehrlich, das wäre mir das Operationsrisiko nicht wert!

LG Chini