Welcher Baby-Overall für Tragebabys?

Hallo,

ich habe mir heute die Manduca-Babytrage gekauft und nun muss mein Kleiner mit einem Overall, in dem ich ihn tragen kann, ausgerüstet werden. Mein Kleiner ist 4 Monate alt, 62 cm groß und wiegt 6500 g. Bislang hatte ich einen Wolloverall von Sturm in der Gr. 62, der nun leider zu klein wird.

Nun gibt es da ja noch den Walkoverall von Disana, den Wollfleece-Overall von Engel und den Fleece-Overall von Hoppediz, der natürlich preislich am attraktivsten ist (nur 25 € im Vergleich zu 70 € für den Disana-Overall). Ich denke, dass es nun vielleicht auch nicht mehr unbedingt ein Woll-Overall sein muss, da ja der Frühling (hoffentlich) vor der Tür steht. Aber den Hoppediz-Overall gibt es nur in den Zwischengrößen 56/62 (zu klein) und 68/74 (darin könnte er vielleicht versinken). Kann mir jemand sagen, ob der Hoppediz Overall bei diesen Temperaturen geeignet ist und wie er so ausfällt (also, ob 68/74 vielleicht doch passend sein könnte)? Oder gibt es vielleicht andere Alternativen? Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar.

LG,

Amy

1

Huhu


was hälst du von einem Tragecover? Das ist relativ günstig z.b. von MaM. Du kannst deinen Zwerg nochmal anziehen und dann das Wintercover drüber. Da sind Hände und Füße und Nacken schön muckelig.

LG Maja

2

Ist aber doof, wenn man den Kleinen unterwegs auspacken will.

3

wieso?

weiteren Kommentar laden
5

Ich hatte auch schon an ein Tragecover gedacht, habe mich aber dann doch für einen Overall entschieden, weil der einfach vielseitiger ist. Man kann ihn auch gut für den Autokindersitz verwenden oder falls man doch mal mit dem KiWa unterwegs sein sollte.

Hat keiner sonst einen Tipp für einen Overall oder kann mir niemand etwas zum Hoppediz sagen?

LG,

Amy

6

Hallo,
ich hab gestern auch nach sowas gesucht.

Hab irgendwo gelesen, dass der Hoppediz eher für das frühjahr ist und nicht unbedingt geeignet für diese Temperaturen, die wir ja jetzt noch haben.
Dafür wäre der Mam Koala Overall geeignet. Kostet 60 Euro.
Ich überlege auch noch, was ich kaufen soll und ob sich das noch lohnt...letztes Jahr war´s im April ja manchmal auch schon schön heiß draußen.

War dir jetzt sicherlich auch keine große Hilfe.

Liebe Grüße

Nicky

7

Hallo,

welchen Overall ich noch im Visier habe, ist der Wollfleece-Overall von Engel oder der von Cosilana. Die scheinen zwar nicht ganz so dick und wärmend wie der Walkoverall von Disana und Sturm zu sein, aber so kalt wird es ja wohl hoffentlich auch nicht mehr werden.

Vielleicht melden sich ja noch ein paar Stimmen, die etwas zu Engel und Cosilana sagen können.

LG,

Amy

8

Hallo Amy,

also wir haben den Fleece-Overall von Hoppediz und fahren gut damit. Allerdings habe ich den Kleinen meistens auch noch unter meiner Jacke.....

Liebe Grüße! Steffi

9

Das haut bei mir leider nicht hin ... dann bekomme ich meine Jacke nicht mehr zu (hach, diese überflüssigen Kilos) ;-) Würdest du denn sagen, dass der Hoppediz Overall dann zu dünn ist, wenn man das Baby über der Jacke trägt?

LG,

Amy

10

hmmm, bei den Temperaturen zur Zeit würd ich´s nicht machen.....

ich hab mir einfach eine günstige Jacke bei H&M gekauft, meine passen auch nicht über uns beide (alleine brauch ich Größe 38, zusammen haben wir 44 ;-) )
Aber wahrscheinlich kann man dann auch gleich ein Tragecover kaufen.....

Aber den Overall find ich trotzdem super! Haben ihn auch im Auto, teils auch im KiWa an.....