fläschchen auskochen?

hallo mamis,
könnt ihr mir sagen wie oft ihr die fläschle auskocht?
seit lena die flasche bekommt koche ich nach jeder malzeit die flasche aus inkl. sauger(logisch#aha)
reicht es denn nicht aus wenn ich die flaschen gut ausspüle und nur die sauger auskoche?
hab nicht so viel erfahrung mit fläschchen deswegen frag ich euch;-)
lg mel+#herzlich david 21.09.05+#herzlich lena 18.01.08

1

deine maus ist ja noch recht jung.als felicia in dem alter war habe ich noch voll gestillt aber so vom bauchgefuehl her wuerde ich sie nach jeder mahlzeit auskochen!

2

also ich denke nach jeder mahlzeit musst du das nicht machen also die flachen auskochen sondern eben nur die sauger.

ich denke es reicht, wenn du die flaschen dann jeden zweiten tag auskochst.

mein kleiner ist zwar scon etwas älter, 3 1/2 monate, und ich koche seine flaschen einmal in der woche aus.

LG Janina

3

Hallo,

die Flaschen sollten nach jeder Mahlzeit ausgekocht werden, nur die Sauger reicht nicht aus. Milchbakterien können ganz fies sein.

LG Kerstin

4

Hallo mel,

meine Hebi hat mir damals empfohlen die Flaschen nach jeder Mahlzeit auszukochen. Nachdem ich aber irgendwann die Faxen dicke hatte haben wir uns einen Vaporisator gekauft und ich möchte das Gerät nicht missen.
Bei meiner Schwägerin wiederum hat die Hebi gesagt es reicht, wenn sie die Flaschen im Spüli sauber macht.

Also Du siehst es gibt ganz verschiedene Meinungen.
Mach es einfach so wie Du es am besten empfindest.

lg
annime und Sophie *13.10.07

5

hallo,
lia wird morgen 7 monate alt ich habe bis letze woche gestillt und seit dem bekommt sie die flasche. trotzdem MUSS nach jeder mahlzeit die flasche gespült und dann abgekocht werden. ich habe auf der entbindungsstation gearbeitet und dort gelern egal wie alt das kind ist 2 tage, 2 monate oder 2 jahre IMMER auskochen da milchbakterien so mieß sind das harmloseste was die kids davon bekommen ist soor von den anderen dingen will ich garnicht erzählen..................1 mal die woche #schock hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeee................

vlg

6

Mach es - die Arbeit muss einfach sein!
Da bist du in jedem Fall auf der sicheren Seite!
Milchbakterien sind immer da, wenn du nicht auskochst und ich habe mir sagen lassen, das dies keine angenehme Sache ist!
Wenn du Wasser oder Tee oder sowas in dem Fläschchen hast, ist es nicht so wild, aber bei Milch auf jeden fall
Britta

7

Hallo Mel,

ich spüle alle Flaschen direkt mit Wasser aus, das Zubehör gut ab und lege dieses in Wasser. Wenn ich ein paar zusammen habe (meistens nachmittags oder abends) spüle ich alles mit Spüli und ganz heißem Wasser gut aus. Die Sauger koche ich anschließend aus. Einmal ca. alle 2 Wochen koche ich alles komplett aus.

Würde es vielleicht auch öfter machen, leider haben wir extrem kalkhaltiges Wasser. Als ich die Sachen nach dem Kauf vorschriftsmäßig abgekocht und zum Trocknen auf ein sauberes Küchentuch gestellt hatte, war alles weiß. Von der Flasche bis zum Silikonsauger.

Deshalb nehme ich zum Auskochen dann immer Babywasser wenn ich alles mache.

LG

Steffi

P.S. Bisher hat Katrin weder Magenprobleme noch spuckt sie extrem viel.

8

wir haben auch extremes kalkwasser!hab hier mal den tipp bekommen einen spritzer zitrone in das wasser zu machen.das hilft ganz schoen!