Wie wasserscheues Baby baden... ?

Hallo ihr Lieben.

Meine Frage steht eigentlich schon oben. Anfangs fand Stefanie das Baden ja ganz nett, aber irgendwann fing es an, dass das Baden nur vom Heulen begleitet war.
Wassertemperatur, Zimmertemperatur alles i.O., untergetaucht ist sie auch nicht versehentlich. Egal wie schnell oder lamgssam ich sie ans Wasser ranbringe - kaum berühren die Füsse das Wasser, fängt Steffi an zu heulen und umso mehr, je tiefer sie im Wasser sitzt oder liegt.

Ich hatte sie anfangs 1 bis 2 mal in der Woche gebadet, jetzt nur noch 1 mal wöchentlich. Ich will sie ja nicht unnötig "quälen". Aber ab und zu baden muss ja nun mal sein.

Habt ihr nen Tipp für mich? Oder hat jemand ähnliche Erfahrungen, auch ob sich das irgendwann wieder gibt?

Die Babymassage im Anschluss genießt Steffi eigentlich inner sehr.

Liebe Grüße
Giri + Stefanie (*16.05.2007)

1

Hallo!

Geh du doch mal oder der Papa mit Steffi zusammen in die Große Wanne?Haben wir auch gemacht mit der Großen und siehe da sie hörte auf mit den Schreien!Ich habe das auch immer total genossen mit ihr zu baden.

Also einfach mal probieren einer geht mit ihr baden und der andere steht parat und massiert sie danach?

Lg Elke & Rebekka 09.02.05 & 01.10.07

3

Genau das haben wir auch schon probiert. Leider ist es das gleiche in grün...

Trotzdem danke

2

Hallo,

Merle hat auch von einem Tag auf den anderen angefangen, das Baden zu hassen. Babyschwimmer - super! Aber Badewanne - ne bloß nicht!
Sie hatte Angst und hat sich an meinen Arm geklammert.
Etwas besser ging es, wenn wir sie auf allen Vieren in die Wanne gestellt haben, so daß sie merkte, daß es nicht tief ist.

Aber richtig Spaß am Baden hat sie wieder, seit wir ihr Spielzeug mit in die Wanne getan haben. Der absolute Renner ist ein kleiner Plastik-Schwertwal, den man aufziehen kann und der dann mit der Hinterflosse schlägt und durchs Wasser schwimmt.
Seitdem kommt ein kurzes, ängstliches Quietschen, wenn sie in die Wanne kommt. Dann entdeckt sie ihren Orca und lacht und plantscht wie eine Wilde. :-D

Viele Grüße
Heike und Merle (*07.05.2007)