Schlafwandeln?

Guten Morgen ihr Lieben,
ich glaube, meine Kleine schlafwandelt. Kann das sein? In dem Alter?
Kurze Erklärung: Sie wacht oft nachts auf und schläft dann in unserem Bett - zur Zeit aber sehr unruhig. Oft dreht sie sich auf den Bauch, geht in den 4-Füßler und bohrt dann mit ihrem Kopf in meine Seite. Wie verrückt, anstatt sich hinzusetzen. Ich hab sie dann heute auf den Arm genommen und vor mich hingesetzt. Dabei habe ich gesehen, dass ihre Augen geschlossen waren und sie weiterversucht hat, vorwärts zu kommen. Sie ließ sich auch nicht gleich von mir wecken.
Also schlafwandelt sie?#kratz Ich kenne in unserer Familie niemanden, der sowas macht.

Vielleicht habt ihr ja Erfahrung damit, auch einen kleinen Schlafwandler zu Hause oder könnt mir sagen, ob das normal ist.

lg, Kathrin und Nele *01.08.07

1

Hallo!

Also, ich kann dir auch nicht sagen, ob deine Tochter schlafwandelt oder nicht!
Aber wenn es so sein sollte, dann solltest du sie nicht wecken! Das soll man bei Schlafwndlern nämlich nicht machen!
Ich schlafwandele selber. Und war mal ziemlich durch den wind als mich eine Freundin, die ich besucht habe, geweckt hat!

Liebe GRüße
Amandea

2

Vielen Dank für deine Antwort! Ich wusste nicht, dass man Schlafwandler nicht wecken soll. Werde deinen Rat in Zukunft beherzigen. Dann bin ich ja gespannt, wie meine kleine Maus sich diesbezüglich noch entwickelt.

lg, Kathrin