Haare im Mund

Äääääääääääääääärrrrrrrrgsssss......
.....mein kleiner Kacker hat ein neues Hobby was da heißt "Der Mama alle Haare ausreißen, die ihr nicht von alleine ausfallen!" Ich bin ständig nur am Haare aus den Fingern oder Speckfalten raus holen #aerger wohlgemerkt laufe ich NUR NOCH mit zusammengebundenen Haaren rum und trotzdem "pflückt" er mich!

Jetzt hustet er manchmal so komisch und streckt immer so komisch die Zunge raus, ich befürchte da hat er ab und an mal ein Haar von mir im Mund, aber ich finde nichts, bzw. er lässt mich gar nicht richtig rumpulen.....habt Ihr Tricks auf Lager wie man die eventuell ohne "Gewalt" da raus bekommt?

GLG von der fast kahlköpfigen Alex;-)

1

:-D:-D:-D:-D
Hallo Alex,
ich musste doch eben sehr lachen über Dein Posting... ich bin auch permanent beschäftigt, meine Haare aus den Wurschtelfingern meines Sohnemannes zu kriegen. Ich denke, wenn er wenigstens die grauen raus reißen würde - aber nein... #schmoll
Einen Tip hab ich leider nicht für Dich, aber ich hatte Luis letztens beim Wickeln ein Haar - na Du weisst schon wo - mit rausgezogen..... Es scheint in geringen Mengen also wohl keinen Schaden anzurichten!

Liebe Grüsse von Dany, die es ohne zusammengebunden Haaren auch nicht mehr gibt;-)

3

:-)

Und jetzt musste ICH lachen....ja DARAUF warte ich ja nur. Lecker.....und genau....warum erwischen die nicht die grauen, sondern die schönen, gesunden und AUAAAA fest verwurzelten???

GLG
Alex

2

Hallo,

ja das kenn ich !!

Lass ihn was trinken Tee/Wasser oder so!!

Das spühlt die Haare mit runter!!

Lg Nicole

4

LOL Du , meinst wie beim Rotwein, wenn der Korken nicht raus will, dann muss er eben rein.....lach....alles klar, ich spüls runter :-)

Danke

alex