ob das was ernstes is?lipom bei baby?

Hallo ihr lieben,

mein kleiner sonnenschein anna ist am 25.09 auf die welt gekommen und somit 6 Wochen alt.
ist mein erstes Baby und ich mach mir ständig sorgen und gedanken.,
Ihr gehts super, ist total lieb, scläft fast durch, nimmt zu alles super. schreit fast nie aber

zur u3 hatt ich an ihrem hinterkopf nen kleinen knoten gefunden, der sich verschieben lässt, ärztin meinte das wäre n lymphknoten.
Hat nix gesagt wergen beobachten.
heute hab ich einen weiteren auf der andren seite und zwei links und rechts am hals gefunden.

Ich hab so mega doll angst.
ich hab solche dinger auch. bei mir sinds lipome an der rippe und dem hals also harmlos. aber beim baby schon?

wär lieb falls sich eienr ausskennt

1

Hallo,

wir haben das bei unserem Kleinen auch recht früh festgestellt. Es war auch auf beiden Seiten und bei der U4 meinte die KiÄ, dass das Lymphknoten sind und nicht bedenklich. Bei 3 von 10 Kindern ist das so, dass man die so spürt!

Mach dir nicht so viele Gedanken, so lange es deiner Kleinen gut geht ist doch alles bestens ;-)

LG Nadine mit Julika (3) und Tim Elias 18.6.08

2

oh ich danke dir, das hat mir jetzt wirklcih bisi geholfen.
ich weiß ja meine ärztin hats a gesagt und ich habs ja auch ,

aber heut hab ich so angst gehabt um die kleine maus.

Muisste solang warten bis sie endlich da war :)

Ich danke dir und wünsch dir einen schönen abend