Milchnahrung um stellen !!!

Einen wunder schönen guten morgen und #tasse und #torte
Also mein Sohn wird von der Milch nicht satt nun habe ich gestern meine Hebi zwischen tür und angel gefregt ob ich um stellen kann sie sagte ja.
Nur was ich vergessen habe zu fragen wie mache ich das #kratz
könnt ihr mir helfen ???
Stelle ich die nahrung sofort um oder soll ich am anfang nur eine Flasche am Tag geben und dann noch die alte Nahrung ????
Würde mich freuen wenn mir einer helfen kann ;-)
LG nicole mit #baby Justin

1

Hallo!

Ich habe von "jetzt auf gleich" von der Pre auf 1er umgestellt. Aber meine Maus hatte auch Bauchweh von der Pre (hab auch zeitgleich die Marke gewechselt). Meine Hebamme sagte damals, bei Bauchweh, bzw. Sortenwechsel macht ein schneller Wechsel mehr Sinn, wenn du einfach nur auf die 1er wechseln willst solltest du. laut meiner Hebamme, eine Flasche nach der anderen ersetzen und dazwischen zwei drei Tage Zeit lassen. Also, Pre wie immer, nur mittags 1er für drei Tage, dann Abend dazu, wie bei der Beikost im Grunde.

LG Kicki

4

Ich benutze jetzt Milupa 1 und möchte auf eine andere Marke um stellen.
LG Nicole

2

Wie alt ist denn dein Sohn und welche Nahrung bekommt er und vor allem wie viel bekommt er denn und seit wann wird er nicht mehr davon satt?

3

Mein Sohn ist 3 Wochen und 4 tage alt er bekommt im Moment Milupa 1 aber seit anfang an will er immer nach 2 Stunden wieder eine Flasche und meine Hebamme sagte das liegt an der Milch ich soll eine andere aus Probieren.
LG Nicole

5

Alle 2 Stunden ist doch normal. Wie viel ml trinkt er denn am Tag?

weitere Kommentare laden
13

Hallo!

Hui, da hast Du ja auch einen kleinen "Vielfraß"! Wir hatten Beba HA 1 nach der Pre, dass ging eigentlich gut.

Du musst nur schauen, dass er nicht mehr als 1000 ml am Tag trinkt. Sei nicht gut für die Nieren, sagte man mir.
Den Wechsel soll man "komplett" vollziehen, also nicht mal die eine, mal die andere. Und schon gar nicht innerhalb einer Flasche 2 verschiedenen Sorten. (gab´s hier alles schon ;-))

Wir nehmen die Milch von Rossmann, seit Finnja 7 Monate alt ist. Die wurde auch für gut befunden und ist um einiges günstiger. Sie verträgt die prima, alles bestens.

Alles Gute und liebe Grüße,
Iris & Finnja (*08.02.08)

14

Ok ;-)
Oh man der eine sagt so der andetre so :-p
Die frage ist was mache ich nun richtig ???
Das Problem hatte ich noch nie meine anderen beiden Kinder hatten Alete von anfang an nur im KH hatten sie nun Milupa und daher hatte ich das auch geholt.
Aber im KH sagten sie schon das es un normal für ein frischling ist so viel zu Essen ;-)
Also 2 Milchsorten in einer Flasche das würde ich natürlich nicht machen das ist Logisch das das nicht geht :-p
LG Nicole

16

Hallo....
Also ich habe dazu eine ganz andere Meinung....
Meine Tochter ist jetzt 11 Wochen alt und ich hatte in der 4. Woche auch das Gefühl sie wird nicht richtig satt...meldete sich alle 2 Std.
Ich habe auch auf die 1er Milch umgestellt...trotzdem meldete sie sich alle 2 Std. Also habe ich Hebi und Kinderarzt gefragt,beide gaben mir die gleiche Antwort, auch im Internet kam ich zum gleichen Ergebnis...
Also wenn überhaupt soll man erst nach 6 Wochen auf die 1er umstellen, weil die Darmfunktion dann schon ausgereifter ist, denn in der 1er Nahrung ist ja auch Stärke, die in der Pre nicht ist. Pre besteht ja zum Hauptteil aus Lactose. man sollte nach neuesten Erkenntnissen lieber die Pre füttern und das ein Jahr lang, das Kind könnte von der Pre ruhig je nach Bedarf trinken. Zudem kommt das Kinder in der 4-6 Woche einen Wachsstumschub durchmachen und dann ständig Hunger haben...und wenn man dann ständig die 1er Nahrung nimmt, wird das Kind auch schnell zunehmen. Ausserdem habe ich vorher gestillt, da hat sie sich auch alle 2 std. gemeldet und der KIA hat gesagt das ist ein ganz normaler Rhythmus...zudem ist das Gerücht auch überholt, dass sättigendere Nahrung ein Kind länger durchschlafen lässt. Ausserdem sollte dein kleiner zunehmen ist das nicht bedenklich, das er von der Milch nicht satt wird. Also ich habe den Unterschied gemerkt, meine Tochter hat in einer Woche mit der 1er über 300 gr. zugenommen und das ist zuviel für eine Woche. Jetzt trinkt sie alle 3 std. 190 ml und bei Bedarf auch schon mal 100-150 ml, sie nimmt aber im Normbereich zu von daher kann sie trinken und trinken und trinken...

Ps. der Rhythmus ändert sich sowieso je älter der kleine wird...also alles geht vorbei...


LG Winterstorm mit Tarja Marie 11 Wochen....

17

Hmmm om danke aber die 1er nehme ich ja schon seit ich aus dem KH bin also daran hat er sich gewöhnt und er nimmt gant normal zu ;-)
Oh man ist das Komplizirt eine Flasche von der neuen Milch habe ich ja nun schon gegeben.
LG Nicole

18

Es wundert mich, das man im KH schon mit 1er Milch angefangen hat....
Es ist doch bewiesen, das Pre Milch heutzutage so Muttermichnah wie möglich ist, gerade für Mütter die nicht Stillen können oder wollen...
Naja, also ich würde mich nochmal beim KIA schlau machen oder bei einer Laktaktionsberaterin ( Stillberaterin-Adressen gibts beim KH oder KIA) die können dich gut beraten und dir zur Not einen Ernährungsplan für die nächsten Monate erstellen...

Ja das ist so ne Sache mit der Milch....das Angebot ist so groß und man hört überall was anderes....früher war da nicht so ein "hickkack"....und wir sind alle groß geworden...

Aber ich verstehe dich, hab das auch alles durch...nur meine Hebi ist Stillberaterin und hat mir da super helfen können...


weitere Kommentare laden
20

Hallöchen!

Also ich habe gestern auch auf die 1er umgestellt. Ich habe die von Hipp genommen.

Mein Kleiner ist Montag 4 Wochen alt und verträgt die milch super. Ok, gestern hatten wir leichte Probleme aber ich denke das es an der umstellung lag.

Meine Hebi meinte, dass es eigentlich zu früh ist mit der 1er aber wenn er sie gut verträgt ist es kein Problem! Und es geht ihm wirklich besser! Er schläft viel ruhiger und länger-

Bei der Pre hatte ich auch das Gefühl, dass er nicht satt wird! Er bekommt jetzt ab und dann ein mini Fläschen mit der PRE wenn ihn der Hunger sooo sehr plagt, aber er gerade erst getrunken hat. Weil meine Hebi meinte, ich sollte schon den 4 Std. Takt mit der 1er einhalten, da es sonst zuviele Kalos sind....

LG Steffi