frage zum sterilisieren der flaschen/schnuller etc??!!!?

nachdem ich die Sachen in meinem Avent sterilisator ca 8min sterilisiert hab steht in der anleitung kann ich die flaschen /schnuller 5 std verschlossen in dem behälter lassen , damit sie keimfrei bleiben.

und was ist wenn ich erst ne flasche nach 8std brauche ?? muss ich dann von neuem alles sterilisieren ?

was ist wenn ich nur einen schnulli rausholen will ? muss ich dann wenn ich 2 std später ne flasche brauche alles wieder steriliesieren, nur weil ich den deckel abgemacht hab ?


versteh das noch nicht so ganz mit dem sterilisieren.... kann ich denn mit gewaschenen händen denn auch alles anfassen, denn in der anleitung ist es mit einer zange beschrieben..... ??!!

1

HUHU

ich koch seine Schnullis alle 2 Tage ab und nehm immer einen neuen wenn einer runtergefallen ist oder so. Fläschchen nach jeder Benutzung. Ich fass da an aber versuche immer nicht da anzufassen wo er saugt...

Bisher ist er gesund also ich glaub man muss da nicht so ne extreme Panik schieben....

GLG

2

und wo tust die schnullis nach dem abkochen / bzw die fläschchen dann nach dem sterilisieren hin ? ein fach in den schrank ???

5

Ich hab die Schnullis in einer Tupperdose und die Fläschchen koch ich direkt ab bevor ich sie nehme weil das selten vorkommt, ich stille voll ;-)

GLG

3

Hallo...

Das Sterilisieren soll eigentlich nur bewirken, das die Milchsäurebakterien abgetötet werde, die in den Flaschen/Saugern nach dem abspülen verbleiben. Es muss nicht alles keimfrei und steriel sein, es ist nur gut, das es neben dem Abtöten der Bakterien mit passiert...


Habe anfangs alles einmal in der Woche abgekocht als ich noch stillte, da brauchte ich nur mal 1-2 Flaschen die Woche abkochen. Habe sie also teilweise erst nach 48-72 Stunden wieder benutzt und Lukas ist davon nicht krank oder ähnliches.

Mittlerweile habe ich mir einen Steri zugelegt und da kommen dann die Flaschen direkt nach dem Füttern rein, dann mache ich ihn einfach an, egal wie viele Flaschen/Sauger da noch drin sind...

Lieben Gruß,
Angel mit Lukas *21.06.08

4

Hallo,

ich denke dass Philips das in seine Gebrauchsanweisung mit reinschreibt um sich auf jeden Fall abzusichern, falls doch mal ein Baby mit Keimen in Kontakt kommt... dann können die sagen, dass sie auf die Gefahren hingewiesen haben, wenn man den Deckel vor der Benutzung abmacht etc.
Ich sterilisiere die Flaschen immer dann wenn ich gerade 5-6 zusammen habe (vorher natürlich mit Spüli abwaschen)... danach trockner ich sie ab, mit einem Handtuch, dass ich NUR für die Flaschen benutze, und dann bereite ich sie schon für die nächste Nutzung vor... heisst: ich tue das Pulver schon rein. So muss ich bei Bedarf nur noch Wasser reintun...
Und bisher geht es meiner kleinen Maus hervorragend, habe noch nie Probleme gehabt.
Schnullis werden bei mir nur noch sterilisiert, wenn sie in ganz argen Dreck gefallen sind... mache ich aber erst, seitdem meine kleine 4 Monate alt ist...

Also, lass Dich vom Hersteller nicht verrückt machen... mach wie Du damit klar kommst...

LG
calista74

6

hallo summer07

Auch auf die gefahr hin das ich jetzt hier gleich gesteinigt werde.
Ich kann dir sagen das man da nicht so empfindlich reagieren muss.
Mein Ben ist jetzt 4,5 Monate alt und bekommt seit er 2 Monate alt ist nur die Flasche.
Ich besitze auch so ein Micro-Steri Ding aber ich habe es in der ganzen Zeit nur 2 mal benutzt.
Ich wasche die Fläschchen super gründlich mit heissem Wasser und Spüli ab ohne sie zu sterilisieren!
Ben ist top fit, kern gesund, lächelt jeden freundlich an und brabbelt immerzu fröhlich vor sich hin.

LG Katja & Ben *22.7.08

7

Hallo,

bin völlig deiner Meinung. Man muss es nicht übertreiben, um alles steril zu halten oder zu machen!Wenn alles steril ist wie sollen die kleinen Zwerge Abwehrstoffe bilden wenn sie mit keinen Keim mal in Kontakt kommen.Früher gings doch auch da gabs nicht solche "tollen" Geräte wie heute.
Die Flaschen werden bei mir auch nur noch abgewaschen ausser die Sauger, die hau ich auch mal schnell in den Wasserkocher und koch sie ab. Den Schnuller wechsel ich auch nicht ständig und koch ihn auch eher selten mal ab. Mein Zwerg is jetzt 6 Monate und war nicht einmal krank!