Brevi-Laufstall - Ist er zu empfehlen?

Hi!

Hat jemand von Euch einen Laufstall von Brevi? Die haben statt Gitter ein Netz. Was hat das für Nachteile? Ist es zu empfehlen? Wie sind Eure Erfahrungen damit?

LG, Brilli

PS: Hier der Link, damit Ihr seht, was ich meine:

http://www.quelle.de/cgi/kooperation.cgi?action=product&shop_id=256614&ae_id=200002367076&akk_id=200002243602&sku=0929763N&stat=MTL221932&afServiceID=a001&afPartnerID=1186092553284578304

1

Hallo Brilli,

ich hatte so einen als "Zweit"-Laufstall für den Garten und Zweitwohnsitz :-)
Vorteil: sehr schnell, einfach und platzsparend zusammenklappbar und wunderbar zu reinigen. Außerdem ist alles weich - beim regulären Holz-Laufstall plumpst schon mal ein Kopf gegen die Stäbe, wenn der Krümel anfängt zu sitzen o.ä.
Man kann ihn in einem großen Auto auch schneller und einfacher mitnehmen, wenn es denn sein muß.
Einziger Nachteil, der mir einfällt: Wenn das Baby noch nicht sitzt, ist der Boden recht tief zum hinlegen und herausholen. Aber auf der anderen Seite macht man das ja auch nicht soooo oft. Als mein Jüngster geboren wurde, war es schon angenehm, ihn im Holzlaufgitter auf der höchsten Ebene liegen zu lassen, wenn ich was zu tun hatte - schon als Schutz vor seiner Schwester. Das belastet den Rücken nicht so stark, aber auf der anderen Seite hätte ich das auch mit dem anderen Laufstall so hinbekommen.

LG Tina