Suche Osteopathen im Raum Dortmund und Erfahrungen über solche!!!

Hallöchen!

Mein Sohn Luis wurde nach seiner Geburt und Aufenthalt in der Kinderklinik mit dem Hinweis auf ein Hämatom am Hals entlassen, welches mit Krankengymnastik behandelt werden sollte.
Tatsächlich war und ist es auch so, dass er eine Lieblingsseite hat und immer nach links guckt.
Laut der Physiotherapeutin kann er den Kopf auch viel weiter nach links drehen als normal, aber eben nicht wirklich gut nach rechts. Liegt er auf dem Rücken und man lockt ihn, nach rechts zu schauen, liegt er wie ein kleines 'c'...
Ursache soll dafür schon seine Position im Mutterleib gewesen sein, da er durchweg in BEL saß und wohl nach links geguckt hat.
Nun ist es so, das wir irgendwie bei der Krankengymnastik kein Vorankommen feststellen.
Luis ist teilweise ein sehr unruhiges Kind, was wohl auch daran liegen kann, dass er "irgendwie verdreht" ist. Deshalb suche ich gerade nach Alternativen und habe halt gehört, dass die Osteopathie eine sein könnte- will das Problem mal endlich beheben, bzw. deutlich verbessern!

Bin also für Tipps und Vorschläge dankbar!
:-)

LG
Julia

1


Liebe Julia,

Du kommst aus Dortmund und fragst tatsächlich nach einen Osteopathen???!!!
In Dortmund ist der Meister der Osteopathen!!
Praxis Dr. Sacher mittlerweile mit 3 Ärzten, ist in der Stadt aber ist grade umgezogen.
Internetseite manmed.de

Und wir sind seit neuessten dort in behandlung waren vorher woanders.
Termine Wartezeit 6 Wochen und es wird privat behandelt und sofort kassiert aber es lohnt sich!!

LG Tanja

3

Danke für Deine Antwort!
Von Dr. Sacher habe ich auch schon gelesen, war mir aber noch nicht sicher, ob ich bei ihm richtig wär... Aber ich glaub ich ruf da morgen mal an.
6 Wochen Wartezeit ist natürlich mal ne Marke, aber zeigt auch, dass er was kann.
Wie hoch waren denn bei euch die Kosten ca???

LG

4

Soweit ich weiss , ca 80 Euro , wenn Du es dringend machst hast Du vielleicht eher Glueck !!

lg toni

weitere Kommentare laden
2

Hi , ich bin auch Osteopathin , wuerde aber auch empfehlen zu Dr. Sacher zu gehen , der ist wirklich sehr sehr gut !! Und danach kannst Du zum Osteopathen !!

lg toni