38,3 grad temperatur - ist das fieber?

hallole zusammen,

meine kleine maus ist heute gar nicht gut drauf, hustet und niest den ganzen tag.

vorher hab ich fieber gemessen: 38,3 grad. muss ich mir da sorgen machen? zäpfchen gibt man ja erst ab 38,5 oder???

für antworten wäre ich sehr dankbar.
liebe grüße
claudi

1

Das ist erhöhte Temp.
Fieber beginnt ab 38,5°, Zäpfchen allerfrühestens ab 39° eher 39,5°
Fieber ist wichtig und ich lasse Tom meist kontrolliert fiebern.


LG Yvonne

2

Hallo,
es wäre hilfreich wenn Du mal die Tempi misst, wenn
Dein Krümel gesund ist.
Meine Tochter (3 Wochen alt) z. B. hat in gesundem Zustand knapp über 36 Grad, ist also eher ein "kaltes" Kind.
Normal wäre ja knapp über 37 Grad. Demzufolge ist bei dem einen Kind bei 38 Grad die Fiebergrenze schon erreicht, bei dem anderen eben noch nicht.

Mein 7jähriger Sohn ist schon totkrank, wenn er grade mal 38,5 hat, mein knapp 5 jähriger Sohn ist in der Regel auch noch mit einer Tempi von 39 Grad ziemlich fit.

Ich denke, es kommt schon immer auf den gesamten Zustand an.
Bei 39 Grad und fittem Kind gebe ich nichts zum fiebersenken (wie meine Vorschreiberin schon sagte, Fieber hat ja einen Sinn und Zweck), meinem Großen habe ich heute bei 38,7 den Nurofensaft gegeben - er sah wirklich zum ko...aus!

Liebe Grüße,
Wiebke