Grieselige Haut am Bauch

Hallo,
meine Kleine, 5 Monate hat seit ca. 2 Monaten am bauch so grieselige Haut, d.h. die Haut ist nicht mehr weich, sondern eher rau, aber nicht unbedingt trocken. Kennt Ihr sowas? Aúßerdem ist die ´Haut nicht gerötet und juckt nicht. kann dies trotzdem sowas wie neurodermitis sein?
danke und grüße

1

Hallo!

Also eine eindeutige Diagnose "Neurodermitis" wirst du wohl auch von KA nicht bekommen weil es einfach unheimlich schwer zu differnzieren ist bei so kleinen Zwergen. Nils hatte immer Mal Ekzem, rote Stellen, trockene Haut. Dann war es wieder gut und nix war zu sehen. Jetzt im Winter hat er auch so rauhe Haut. Bei ihm reicht eine einfache Fettsalbe aus. Bei Nils anfangs 2 Mal täglich. Danach einmal und jetzt nur nach Bedarf.

Am besten ist so eine Basispflege. Ohne Duftstoffe. Am besten sogar ohne Parrafin ist aber eigentlich überall drin außer in Bioprodukten. Vielleicht fragst du mal in der Apotheke?! Ich würde es erstma damit probieren. Babyöl im Badewasser tut trockener Haut auch gut. Wenn es damit nicht besser kannst du auch den KA fragen. Kannst auch jetzt tun dann müsstest du die Pflege auf Rezept bekommen. So war es bei uns. Schont den Geldbeutel.

LG Nicole

2

Hi,
genau das gleiche hatte meiner auch.
Es muß auch nicht immer gleich Neurodermitis sein.
Neurodermitis tritt ja auch am Anfang verstärkt in Armbeugen oder Kniekehlen auf. Nicht gleich an großen Hautflächen wie der Bauch und Rücken.
Kaufe in der Apotheke eine gute Creme und dann wirds besser und geht ganz weg.
Sag denen Dein Problem und sie geben Dir eine Babygerechte gute Creme.

LG Sunny