Zahnen ohne Sabbern??

Jamie ist 5Monate alt. Seit ein paar Tagen wacht er nachts öfter auf und weint. Letzte Nach hat er von 2 Uhr bis 04:30 Uhr geweint, trotz umhertragen. Er ist auch am Tag schnell quengelig. Das ist eher untypisch für ihn.

Da im Unterkiefer mittig kleine Beulen erkennbar sind, nehme ich an, dass ihn Zähnchen quälen. Allerdings sabbert er kaum. Kann das sein. Kommen Zähne auch mal ohne Sabbern??

#kratz#kratz#kratz

1

Hallo,

es kann durchaus sein.

Meine Große hat angefangen zu sabbern, da war sie 2 oder 3 Monate alt. Den ersten Zahn bekam sie mit 9 Monaten.

Die Kleine hat bisher kaum bis gar nicht gesabbert (es gab mal ne Phase mit 4 Monaten, danach gar nicht mehr). Sie hat aber schon 4 Zähne, 2 unten, 2 oben. Den ersten Zahn hat sie mit 7 Monaten gekriegt.

Wie du siehst, es ist alles möglich! ;-)

lg

Tanja mit Sophia (2,5 Jahre) und Lara (8 Monate)