trockene gerötete Haut im Windelbereich

Hallo,
Felix hat seit längerer Zeit ganz trockene und oft gerötete Stellen an den Pobacken,ist nicht wund und auch kein Pilz,sondern einfach nur trocken und durch das ständige Salben ganz schön empfindlich.Hat einer von euch einen guten Pflegetip für mich,verwende häufig Bepanthen und seit ein paar Tagen die Ringelblumensalbe von Stadelmann mit Mandelöl und Calendulaöl und extrakt - davon wurde es aber noch trockener und röter.Alles mit Zink macht es auch nur noch trockener.Hoffentlich hat jemand einen Tipp.....!
Sauber mache ich ihn schon erwig nur noch mit Wasser oder Kamillentee und ich verwende keine Feuchttücher (wobei die Sensitive von DM ganz gut sein sollen).Vielen Dank,meine Kinderärztin kann mir da auch irgendwie nicht richtig helfen,Windeln nehme ich seit 3 Monaten nur noch die Pampers,hatte vorher Alana Öko Windeln von DM,aber da war es noch schlimmer lg tina

1

Hallo,

ich habe bei Hannes jetzt (allerdings wegen Zahnen und ständigem Fingernuckeln) bei so stark geröteter und trockener Haut im Gesicht aus der Apo eine Creme von Avene. Ist extra gegen trockene Haut und auch für Säuglinge geeignet, kann man auch auf den Po schmieren.
Kann dir nur grad den Namen nicht sagen, Hannes schläft endlich und ich werde nicht Gefahr laufen, ihn zu wecken#heul, heute ist nämlich mal wieder so ein Tag...#augen

LG,
Andrea, die den geröteten Babypo auch gerne mit Wasser und ein paar Tropfen Calendula-Urtinktur wäscht, hilft auch gut.

2

Hallo Tina,

ich kann Dir die "Spezial Wundschutz Creme" von Bübchen empfehlen. Die enthält Lebertran und hilft super.


Lieben Gruß - Bea