12-Wochen-Schub

Hi Mamis,

ich fürchte der 12-Wochen-Schub wird nie aufhören.
Es geht jetzt schon 1 1/2 Wochen.
Jeden Tag das Gleiche.
Phil ist total müde, will aber absolut nicht schlafen.
Egal ob mittags oder abends, es gibt immer erst 2 Stunden Terror bevor er einschläft.
Und er ist überhaupt nicht zu beruhigen. #schmoll

Wie lange hat der Schub bei euch gedauert?

LG Anne + Phil*17.2.09

1

Ich steh kurz vor dem Schub. Der letzte Schub ist zum Glück ganz leise an uns vorbeigegangen. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz doll viel Kraft und hoffe das du ihn bald überstanden hast!#liebdrueck
Liebe Grüße Madlen

3

Danke,

bei den letzten Schüben war er auch nur 1-2 Tage quengelig.
Und jetzt ist es so extrem. #schmoll

2

Hi Anne,

wir sind gerade so am Ende des Schubs. Ich denke er hat ca. 10 Tage gedauert. Erst kam die Sache mit dem ständig trinken wollen und jetzt macht sie gerade den Schlafterror. Vor allem, wenn wir nicht daheim sind. Wenn wir draußen sind oder bei meiner Schwester oder bei meiner Mama, dann ist schlafen absolut out. Man will ja nur gucken, gucken, gucken. Und das auch, wenn man so müde ist, das man die Augen kaum mehr aufhalten kann. Es ist schon anstrengend. Und abends will sie sich auch nicht hinlegen und schlafen. Ich stecke sie gegen 19 Uhr dann immer ins Tragetuch und nach ein paar Minuten ist sie selig eingeschlummert.

LG
Yvonne mit Eleonora (3 Monate)

4

Das ist auch bei uns das Problem.
Man dürfte eigentlich nicht mehr das Haus verlassen. :-p
Sobald ich draußen mit ihm war (auch wenn es nur im Kiwa ist)
geht der Terror los.
Man kann ja aber nicht den ganzen Tag drinnen sitzen.
Sonst trinkt er wie immer. Nur das er eben die ganze Zeit müde ist.
Ich hoffe es ist bei uns auch bald vorbei.

LG

5

das krasse ist ja, das Eleonora wirklich nach jedem SChlafen irgendwas neues kann. SO kommt es mir zumindest vor. Sie übt zur Zeit das Greifen und es geht echt immer besser.
Gestern Abend hat sie mich total überrascht, hab mich schon auf eine anstrengende Zeit eingestellt, wie es zur Zeit halt ist, und dann leg ich sie auf ihre Krabbeldecke, weil ich kochen musste, geh an ihr vorbei, sag was zu ihr und sie fängt an laut zu lachen. Ich bin ja schier aus meinen Latschen gekippt. Wir warten schon drauf, weil sie letzte und Vorletzte Woche schon mal einen Versuch gestartet hat, aber dann kam nichts mehr. Und jetzt... sie lacht. Heute Früh hat sie es wiederholt. Oh Mann.
Mir kommt sie echt vor wie so ein Vulkan, es grummelt und brummelt (Plärrerei, nicht schlafen wollen) und dann bricht er aus. (Sie kann was neues). Gigantisch.

LG
Yvonne

weiteren Kommentar laden
7

Bei uns hat er nur ein WE gedauert, allerdings macht Leander bei Schüben immer einen Hardcoretag, dann schreit und meckert er den ganzen Tag ohne Pause.
Am 19-Wochen-Schub erfreuen wir uns aber nun schon länger, er befindet sich gerade in der Climax-Phase ....grausam!!

Rufinchen

8

Doofe Frage vielleicht, aber was ist die Climax-Phase?

9

der 12 woche schub ist bei uns in 2 tagen durchgewesen, zum glück :-p.
dafür haben wir uns mit dem 8 wochen schub auch 1,5 wochen durchkämpfen müssen.
hoffe, dass ihr es bald geschafft habt.

lg, bea mit ben tristan