Welchen Hochstuhl? peg perego prima papa diner oder chicco polly 2in1

Hallo,

wir haben in unserer engeren Wahl diese beiden Sitze, da unser Sohn bis jetzt immer in seiner Kinderschaukel gesessen ist, aber dafür wird er jetzt leider zu schwer.

Habt ihr Erfahrungen zu den beiden Sitzen?

LG Julia

1

Wir haben den Peg Perego Prima Papa gekauft und sind damit super zufrieden!

2

Huhu

habe mir beide im babymarkt angesehen und finde den chicco besser, denn bei dem polly 2 in 1 wird nur die rückenlehne nach hinten verstellt, sodass das baby eher in einer liegeposition liegt... bei peg perego prima pappa wird der ganze sitz nach hinten gestellt, sodass das baby an sich weiterhin in der sitzposition ist! finde es dann recht flach besser, denn sie sollen ja nicht so früh richtig sitzen! und dann kann das essen auch mal einen moment länger dauern... wir haben uns also für den chicco entschieden und bekommen den nun von meinen eltern zur taufe!

LG Yoze

3

hab mich für den Chicco entschieden, da mir auch besser gefällt, dass dort die lehne nach hinten geklappt wird, bei Peg Perrego sitzen die dann nachher quasi wie im maxi Cosi wegen der Fußstütze, das find ich nicht so gut.

4

also ich kann dir den prima pappa nur empfehlen!!!voll super,und er ist testsieger!der chicco hat voll schlecht abgeschnitten.......würde ich nicht dieses testergbniss wissn hätt ich auch den chicco genommen aber nicht nachdem ich das gefunden hatte.
glg ley

5

chicco, da er eine wirklich liegpo. hat, bei den pappa wird einfach nur die sitzeinheit nach hinten gmacht und die beine bleiben angewinkelt.

6

Hallo!!

Ich habe diese Stühle letzte Woche im Babymarkt getestet und habe danach den Chicco Polly Magic gekauft.
Mein Kleiner ist vollends begeistert davon! Er kann super darin liegen und kann endlich mal über die Tischkante schauen!!!

Aber trauen kann ich diesen zusammenklappbaren Teilen überhaupt nicht.
Spätestens wenn mein Kleiner mit dem Laufen beginnt wechsel ich wieder zum Tripp Trapp. Denn der ist sicher!


VG und einen wunderschönen Muttertag! #sonne
Verena

7

Hallo!

Wir haben den Peg, inzwischen seit zwei Jahren im Dauereinsatz (unser Sohn war ca. 3 Monate als wir den geholt haben). Er hat sich wirklich bewährt! Das einzige was inzwischen etwas gelitten hat ist der Bezug der an zwei kleinen Stellen etwas eingerissen ist - sieht man aber nur beim Putzen :-P

Grüße
Lieserl