von jetzt auf nachher Wund von Feuchttücher oder Windeln?

Hallo ihr Erfahrenen,

seit gestern ist mein Sohn (8 Wochen alt) extrem Wund rund um den Hodenbereich. Über dem Pipimatz hat er rote Punkte (sehen aus wie hitzepickel) und sons ist er um den ganzen Pipimatz und unter dem Hodensack ganz rot.

Wir nehmen seit Anfang an immer die gleichen Feuchttücher (vom dm) und auch die gleichen Windeln (sind von Pampers auf babylove vom dm umgestiegen, aber schon seit über 1 Woche).

Kann es sein, dass er urplötzlich die Feuchttücher oder die WIndeln nicht mehr verträgt oder meint ihr es ist die Hitze? Denn Pinkeln tut er schon ganz viel.

Ich creme auch jetzt mit Bepanthen ein wenn es so rot ist, sonst hab ich nie was drauf gemacht.

Um Ratschläge und Tips wäre ich sehr dankbar.

LG Sabrina mit Lea 4 Jahre und Tom 8 Wochen

1

Hallo Sabrina,

das klingt schon fast nach einem Pilz... Vielleicht hat er Windel-Soor. Ich wuerde das mal einem Arzt zeigen. Der wird dir eine entsprechende Salbe verschreiben.

Wir verzichten auf die Feuchttuecher seitdem wir einen Soor hatten. Wenn nehmen wir die Oeltuecher.
Beim Wundsein hilft Abtupfen mit schwarzem Tee und viel Luft ran lassen.

An der Windel koennte es auch liegen, aber wenn er die bisher vertragen hat... #kratz

LG
Barbara

2

hätte ich jetzt auch gesagt dass das eher in pilz ist, durch das schwitzen kommt das oft vor... wenn du noch stillst mach muttermilch drauf und lass ihn offem strampeln, wenn nicht, koch schwarzen tee ab und schütte den ersten sud weg den selben beutel nochmal ins wasser hängen und ihn dann damit reinigen... viel an der frischen luft lassen und alles wird in kürzester zeit wieder gut.. schwarzer tee ist echt super bei entzündungen... hab ich bei meinr maus auch gemacht...

3

Also wenn es nur Rot ist dann hilft Heilwolle.

4

an was erkenn ich denn ob es Windelsoor ist oder "nur" wund?

5

Die weissen Pickelchen sprechen dafuer... Aber wirklich sagen kann dir das nur ein Arzt.

LG
Barbara

6

okay danke.

Wie gesagt es sieht aus wie Hitzepickel.

Und damit ich nicht falsch behandle werde ich morgen (wenn wir meinen Neffen im KRankenhaus besuchen) zum Notdienst in die Kinderklinik gehen (die ist gleich daneben) damit ich die richtige Salbe bekomme.

Danke für Eure Antworten.

7

Hey!
Hatten am Anfang auch das Problem, dass unser Kleiner öfters nen roten Po hatte (zwar ohne Pickelchen, aber egal). HAb die Feuchttücher/Öltücher ganz weggelassen und nur noch Einweg-Waschlappen benutzt (mit Wasser). Sonst nichts... Hat uns auch die HEbamme so empfohlen. Klares Wasser wäre für die Haut der Kleinen besser. Auch wenn die Hersteller draufschreiben, dass es ganz, ganz sanft zur Haust ist.
Benutze bis heute (unser Kleiner ist jetzt 6 Monate) nur unterwegs die Feuchttücher.

Aber wg. dem "Ausschlag" würd ich mal zum Doc gehen.

Alles Gute

8

hört sich wie ein pilz an, montag zum arzt. nimm eine zinksalbe, aber wenn er sehr viel pinkelt und du nicht schnell genug wechselst, würd ich wirklich sagen pilz

9

Hallo Sabrina!

Meine Tochter hat auch von heute auf morgen keine Feuchttücher mehr vertragen. Überall wo die Tücher mal mit ihrer Haut in Kontakt gekommen sind, waren auf einmal kleine rote Punkte. Waren dann auch beim Arzt, weil wir erst an ne andere Allergie oder sonstiges gedacht haben. Dann haben wir die Feuchttücher komplett weg gelassen und zu Hause und unterwegs nur noch Waschlappen und Wasser benutzt und dann war es nach zwei Tagen weg. Das hab ich nun Monate so gemacht, alles gut. Dann hab ich es nochmal mit anderen Tüchern probiert, klappte auch ganz gut, jedoch nur ne Woche. Dann waren wieder kleine Flecken da und nun bleiben wir halt beim klaren Wasser.
Ich würd einfach mal nen Arzt drauf schauen lassen am Montag und dann mal sehen was er sagt, was es sein könnte!

Liebe Grüße
Wibke & Amelie 8 Monate

10

Die Feuchttücher enthalten immer Pafüm, auch die von dm mit Öko-Test -sehr gut !!!! Das kann zu Reizungen führen.

Da ist es besser auf Waschlappen und Wasser ohne Zusatzstoffe zu wechseln.


Wenn es dann doch mal wund und rot wird hilft meist häufiges Windelwechseln, damit die Haut nicht vom Urin angefriffen werden kann. Das ist unabhängig von den Windelsorten, die du benutzt.

Auf Bephanthen Creme würde ich in dem Bereich auch verzichten, dann lieber die Multilind aus der Apotheke.

11

bei solchen Temperaturen ist esvöllig nromal..Ratschläge..NACKT LASSEN, die beste Medizin..und keine Fuechtücher..klares Wasser und Einwegwaschlappen...WENIGER IST MEHR !

toto