Stillen/Brust zum umhängen????

Hallo,

ich bin gerade mit meinen kleinsten Sohn in der Kinderklinik und hatte ein Gespräch mit den Schwestern bzgl. Stillen usw. Da meinte die Schwester sie hätte mal bei einer gesehen, da hatte der Vater sie sowas "brustähnliches" umgehängt, in die Brüste war die abgepumpte Muttermilch gefüllt. So konnte der Vater das Kind stillen!?

Kennt ihr sowas, ich würd mir sowas gern mal ansehen #freu , ich persönlich finds ziemlich albern!!!

LG
Jessica

1

Hab ich noch nie was von gehört..aber ich stell es mir ziemlich ulkg vor...

Lg Mcihaela

2

Hallo

in den USAgibt es auf jeden Fall Fläschchen, die aussehen wie eien Brust und auch aus, ich glaube, Silikon, sind und sich recht natürlich anfühlen. Auch der Sauger ist eienr echten Brustwarze nachempfunden

LG
qrupa

3

Das klingt für mich stark nach "meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich"!
Obs sowas wirklich gibt?

5

Da musste ich auch gleich dran denken #rofl

4

In meiner Stillgruppe war letzthin eine Zwillingsmama, die zufüttern musste (trinkschwache Zwillis), und dafür ein Brusternährungsset benutzt hat. Dabei hängt man sich das Milchgefäß um den Hals und ein dünner Schlauch wird auf die Brust geklebt, so dass das Baby gleichzeitig aus Brustwarze und Schlauch trinkt.

Das das von Vätern genutzt werden könnte halte ich für Blödsinn, da würden die doch nur wunde Nippel von bekommen.

6

Hallo!
Ich kenne das nur aus dem Film "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich", da hatte der Vater der Frau sowas entwickelt, damit der Enkelsohn kein Trauma bekommt, wenn der von den Großeltern gefüttert wird. Dazu sei gesagt, es handelt sich um eine Komödie, und ich persönlich finds auch ziemlich affig. Glaube auch nicht, dass mein Mann sich solche Dinger umschnallen würde :-p. Ich würds jedenfalls nicht, wenn ich ein Mann wäre! Und die meisten Kinder bekommen das mit der Flasche auch ganz gut hin, zumindest solange sie nicht von der Mutter gegeben wird.
Liebe Grüße

7

Das entscheidende beim Stillen ist (ausser der Mumi) der Hautkontakt. Und dafuer braucht man kein seltsames Umhaengding. Der Papa kan einfach sein T-Shirt ausziehen und das Baby in den Arm nehmen und ihm so das Mumi-Flaeschchen geben, schoen aneinandergekuschelt.
LG
Ina