Strampler - wuuaaarg

    • (1) 06.01.11 - 12:53

      Huhu alle ihr.

      Zuallererst Ich mag Strampler.
      ABER . die die unten eine Knöpfleiste haben sind meiner Meinung nach zwar SO praktisch - aber ich glaube nicht wirklich durchdacht.
      Kennt ihr das? Baby weint nach Schlafen ich geh zur Wiege, nehme sie hoch und finde entweder eine super Meerjungfrau vor (Beide Beine in einem Stamplerbein) oooder was meistens der Fall ist - sie hat ihre Füße in den Löchern zwischen den Druckknöpfen verhakelt und sieht aus wie.. ne.
      Dann heisst es Füsschen enthakeln - findet Kind nun auch nicht so prall. Und dann wieder richtig ins Stramplerfußteil popeln. Kind ist gar nicht mehr amused. Lautstark.

      Wenn ich es nicht genauso nervig finden wüde das Pullis und Hose immer nachfummelbar verrutschen würd ich sie umziehen.
      Hohe Blutdruck gefahr find ich

      Lg simmi

      Hallo,

      ich kenne auch solche Strampler wie du sie beschreibst, oder Schlafanzüge. Momentan nehmen wir weder das eine noch das andere. Baby Nico steckt in nem langärmligen Body mit Pullover und Strumpfhose. Da er auch extrem viel wurschtelt würde ich ihn vermutlich aus dem Knäul nie mehr raus kriegen.

      Aber ich hab ein Kleidungsstück das ist noch viiieeeel toller als deine Strampler. Einen Schianzug fürs Baby, der nur bis zum Bauchnabel aufgeht *würg* Das ist lustig. Nach mehreren frustrierenden Versuchen das Baby da rein zu zaubern sind wir wieder auf Winterjacke und Hose umgestiegen.

      LG Jana

      Hi,
      die ohne Knöpfe sind aber auch nicht durchdacht. Zumindest mein Kind hatte da einen Trick: Füße anziehen und aus den Beinen ziehen, mit aller Kraft, die man mit 5 Tagen schon hat, gegen den Schritt treten. Knöpfe auf den Schultern geben nach, Kind zappelt ein paar mal und liegt halb nackt im Wagen. Mama wundert sich, warum das satte und frisch gewickelte Kind so brüllt... Klar, angenehm ist was anderes. Strümpfe über die Füße half übrigens auch nichts...
      Ich hatte dann zwei oder drei Cordlatzhosen von H&M. Die sind im Schritt zu knöpfen, aber an den Beinabschlüssen recht eng, da passen dann die kleinen Füßchen nicht durch...
      Lg, carana

      Hallo!

      Wir hatten auch einen solchen Strampler, einmal hatte Lisa den an, dann nie wieder. Fands auch nervig mit diesen Druckknöpfen, sie hat sich da auch immer verhakt. Musste ihr halt noch Socken drüber ziehen, damits nicht passiert, das ging dann, aber trotzdem, fand ich nicht gut. Hab Lisa den Strampler dann doch lieber ganz ausgezogen zum Wickeln, hab gerne auf die Knopfleiste verzichtet. ;-)

      Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

      ...am doofsten fin ich die, die am rücken geknöpft werden.

      ich mein, wer liegt schon gern wie die prinzessin auf der erbse auf druckknöpfen...

Top Diskussionen anzeigen