Mit Bronchitis nach darußen? (Hab gerade schon mal gepost)

    • (1) 07.01.11 - 11:19

      Wie vorhin berichtet hat meine kleiner ne Bronchitis. Ich hänge seit Tagen mit ihm im Haus. Was meint ihr. Wäre es angebracht Morgen oder Übermaorgen mal mit ihm ne Runde zu schieben??? Natürlich schön warm eingepackt.
      LG Jasmin

      • warum gehst du nicht raus?
        ich bin mit meiner großen die oft bronchitis hatte immer raus weil die luft draußen gut tut!
        meine kleine motte 10 wochen hängt auch mit husten dran und der kia sagt soviel wie möglich am tag raus!
        die heizungsluft ist nicht so toll bei husten!
        also warm einpacken und raus

        Hi, habe Dir eben schon geantwortet und frische Luft hat noch keinem Kind geschadet - außer der Arzt hat es strickt verboten- was ich bei zum einen bei Deiner Frage nicht annehme und zum Anderen bei einer Bronchitis nicht angebracht wäre. Gut angezogen und im Wagen, kannst Du auch eine größere Runde drehen. Frische Luft kann auch heilen!

        LG Line

        Absolut, Kinder MÜSSEN meiner Meinung nach gerade mit so etwas raus.Von trockener Heizungsluft verbessert sich die Bronchitis sicher nicht! Aber du solltest aufpassen dass er nicht patschnass wird bei dem Regen.Sonst gibt es überhaupt keine Bedenken!

      • Pack den Kleinen schön mollig ein und dann ab an die frische Luft. Die derzeitigen Temperaturen sind genau richtig, so dass die Bronchien etwas abschwellen können, wenn ihr raus geht. Regelmäßig alle Fenster auf ist auch wichtig bei einer Bronchitis.

        LG
        Lina

Top Diskussionen anzeigen