Gäste bitten Hände zu waschen?

    • (1) 07.01.11 - 11:58

      Hallo,

      bittet Ihr Leute, die es nicht von selbst tun, ihre Hände zu waschen, bevor sie ein Neugeborenes anfassen?

      Ich mag es ehrlichgesagt nicht, wenn die Minibabys mit ungewaschnenne Händen nagefasst werden.

      Liebe Grüße,

      Kallindra.

      • huhu

        ja klar...

        gerade jetzt in der erkältungszeit, da weiss man ja nie was die leute so an den händen haben... da lauert ja so viel auf türklinken usw...

        aber bisher hatten alle sich vorher die hände gewaschen bevor sie mein baby angefasst haben, unaufgefordert ;)

        lg

        • hey,

          also bei uns ist das normal, dass man sich die hände wäscht wenn man nach hause kommt um einmal den ganzen ubahnsiff (oder was sonst so draussen rumkräucht) loszuwerden.
          meine freunde machen das auch so und dann bitte ich sie nicht nochmal extra die hände zu waschen wenn sie mein baby auf den arm nehmen, man kanns auch übertreiben.
          die richtig bösen keime kann man durchs händewaschen eh nicht bekämpfen und eine normale keimflora schadet dem baby nicht.

          lg anna

      Hallo Kallindra,
      kann Dich so gut verstehen.
      Wollte das auch nicht. Manche haben von alleine gesagt "oh ich muss mir die Hände erst noch waschen". Die restlichen hab ich gefragt, ob die Hände sauber sind. Und Leute die erkältet waren von denen haben wir einen großen Abstand genommen.
      LG Christina & Maja 6 Monate #verliebt

    • Ich habe das so gemacht. Ich habe darum gebeten. Musste da auch erst bisschen über meinen Schatten springen, aber die Gesundheit meines neugeborenen Huschels war mir wichtiger als "verschämt zu sein". Es fand aber auch keiner irgendwie doof. Keiner fühlte sich auf den Schlips getreten. Habe das so zirka 1,5-2 Monate lang gemacht. :-)

      ja, ich mache das!
      versteht zum glück auch jeder.

      • Man kanns auch übertreiben.

        Wenn jemand Schnupfen etc hat, bekommt er meine Kleine nicht in den Arm.
        Aber das sich jeder de Hände waschen muss...
        Fehlt nur noch Sagrotan...

        • muss jeder für sich entscheiden.

          seit ich ich zwei behinderte kinder gesehen habe, die als neugeborne mit einem virus angesteckt wurden und deren gehirn binnen stunden zerstört wurde, bin ich da kritischer geworden.

          von sagroten war übrigens nie die rede.
          hier geht es nur um etwas wasser und seife ;-)

          • Sorry hatte aufs falsche Post geantwortet.
            War nicht gegen dich persönlich!

            Hab auch ein Baby was anfälliger für Infekt ist, aber trotzdem muss sich nicht jeder de Hände waschen.

            • Hallo,

              hier wird ein Aufstand wegen der Schweinegrippe gemacht und einfache Sicherheitsmaßnahmen werden nicht eingehalten.

              Hände waschen ist eine der wichtigstens Sicherheitsmaßnahmen gegen Grppe und Co.

              Bei uns hat den Zwerg keine auf den Arm bekommen der sich nicht die Hände gewaschen hat.

    hab ic nicht gemacht. ich weiß nicht. ist mir nie eingefallen. ich war soviel mit dem kleinen unterwegs. öffis gefahren da kein auto, da hätt ich ihn zu allererst angesteckt. schließlich muss man sich in öffis festhalten und man hat nunmal nicht überall eine moeglihckeit sich die hände zu waschen.

    er ist dennochnicht krank geworden und er ist ein ende oktober baby.
    allerdings... wenn jemand von der verwandschaft krank wurde, mussten die auf abstand bleiben.

    Hallo,
    nein, habe ich nicht gemacht und meine Tochter wird nächste Woche 5 und war nie nenneswert krank.
    LG

    Hallo,
    ich habe auch niemanden gebeten, sich die
    Hände zu waschen. Bei den Leuten, mit denen ich zu
    tun habe, setze ich eine gewisse Grundhygiene
    voraus:-)
    Außerdem steckt NIEMAND meinem Baby die Finger
    in den Mund;-)
    Meine Maus ist jetzt 6 Monate alt und war noch nie
    krank. Nicht mal einen Schnupfen:-D
    Und alles ohne Dezinfizieren mit Sagrotan:-p
    Liebe Grüße
    Nico

    Man kanns auch übertreiben.

    Wenn jemand Schnupfen etc hat, bekommt er meine Kleine nicht in den Arm.
    Aber das sich jeder de Hände waschen muss...
    Fehlt nur noch Sagrotan...

    (15) 07.01.11 - 12:24



    Ein Kilo Dreck am Tag schadet nicht uns stärkt auch das Immunsystem des Neugeborenen.

    Meine Gäste durften auch mit "dreckigen", nichtdesinfizierten Händen die Kinder anfassen.

    LG
    haifa

Top Diskussionen anzeigen