Zähnchen

    • (1) 08.01.11 - 23:20

      hallo ihr lieben mein kleiner schatz#verliebt ist jetzt nun 15wochen jung und der kaut schon seid einer sehr langen zeit auf alles was er in die hände bekommen kann rum und sabbert echt ziemlich viel und ist auch manchmal sehr quängellig sind das die zähne #kratz#kratz#kratz#zitter#zitter ich bedanke mich im vorraus

            • ja Hausmittelchen was brauch ich denn damit mein kleiner schatz nicht so viel leiden muss oder damit ich ihn etwas schmerzen abnehmen kann könnt ihr mir ein paar tips geben ??

              • Also ich hab zuhause...

                * Osanit-Globuli (bei leichteren Schmerzen)
                * Chamomilla-C30-Globuli (bei stärkeren Schmerzen)
                * Viburcol-Zäpfchen (bei starker Unruhe, vor allem nachts)
                * Paracetamol-75mg-Zäpfchen (nur im Notfall, wenn leichtes Fieber dazukommt)
                * Dentinox-Gel (wirkt im Mund betäubend, finde ich aber nicht so toll)
                * Veilchenwurzel (hat mein Zwerg sehr gerne gekaut)
                * Sophie die Giraffe (Gummi-Spielzeug, super zum draufrumkauen)
                * diverse kühlende Beissringe (waren aber nicht so der Hit)
                * rohe geschälte Karotte aus dem Kühlschrank (aber nur ohne sichtbare Zähnchen, da sonst schnell ein Stück von abgebissen war)

                ... und das Wichtigste...
                * mein Tragetuch (an Mama dran klebend ist alles nur halb so schlimm)

                lg, Caro

Top Diskussionen anzeigen