es geht mal wieder um die Cerazette

    • (1) 13.01.11 - 20:53

      Hallo,

      ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich nehme die Cerazette, nachdem ich angefangen habe ( Im Oktober) mit der Pille hatte ich ca 12 Tage danach Blutungen, ca. 4 Tage, meine Gyn meinte es kann sein wenn man damit anfängt ich soll mir keine Gedanken machen. Seit heute habe ich aber auch wieder Blutungen, bin jetzt beim dritten Blister der fast zu ende ist. Ich stille noch voll und hatte die ganze Zeit keine Probleme. Hatte das von euch auch jemand so, soll ich doch morgen noch zum Gyn oder abwarten wie lange es diesmal geht??
      Danke für eure Antworten:-D

      Liebe Grüße Angeldream

      • Also die Geduld hatte ich nicht!
        Hab noch nicht einmal einen Blister aufgebraucht.
        Hatte von den blöden Dingern ständig Unterleibsschmerzen und Schmierblutungen.
        Scheinen also nicht so ganz komplikationslos zu sein, denn das hab ich schon oft gehört.
        Wir nehmen jetzt Kondome und demnächst nehme ich wieder meine alte Pille.
        Alles Gute.

        • zwischendurch habe ich garnichts gehabt keine Kopfschmerzen, keine Unterleibsschmerzen oder Blutungen deswegen finde ich es ja so komisch das es jetzt auf einmal wieder ist. Habe noch 3 Blister hier die ich eigentlich noch nehmen will.:-)

      hi,
      also ich hatte vorher schon die cerazette genommen und hatte nie blutungen oder andere probleme.. nehme sie seit 3 tagen wieder und bisher geht es mir gut...

      lg diana

    • Hallo,
      ich hab sie auch von Oktober bis jetzt Montag genommen und hatte nur Ärger mit Blutung. Zuerst nur Schmier, dann leicht rötlich und jetzt dann die letzten 4 Wochen periodenstark... nene... ich bin mit dem Teil fertig
      Abgesehen das ich gar keine Lust auf #sex hatte #schmoll

Top Diskussionen anzeigen