Papa krank, was tun wenn es mich auch erwischt???

    • (1) 14.01.11 - 19:55

      Hallo ihr Lieben,

      unsere Kleine ist jetzt 12 Wochen alt und bisher von zum Glück noch nicht krank gewesen. Jetzt ist bei meinem Mann eine Erkältung im Anmarsch. Sollte es mich auch erwischen, was kann ich tun damit die Kleine sich nicht ansteckt?

      Und wenn es dann doch passiert ist und die Nase geht zu, wie schaffen die Kleinen es dann noch zu trinken?

      Danke für eure Hilfe und liebe Grüße

      Ines

      Hallo,

      bei uns war es genau umgekehrt. Laura hatte sich was eingefangen und fing Silvester mit Husten und Schnupfen an. Sie war nur am röcheln und am sabbern. Wir hatten vom Kinderarzt Nasentropfen bekommen und ein Inhaliergerät. Das inhalieren hat sie sehr gut mitgemacht, aber bei den Nasentropfen hörte der Spaß auf. Sie hat auch sehr schlecht getrunken, trotz der Tropfen. Ein paar Tage später bekamen mein Freund und ich dann auch einen ganz fiesen Schnupfen. Mittlerweile sind wie alle wieder fit.

      Ich würde einfach etwas Abstand halten, also nicht so direkten Körperkontakt. Mundschutz wäre wohl etwas übertrieben. Und immer schön die Hände waschen :-)

      LG schnullertrine

Top Diskussionen anzeigen