Bitte Hilfe ( Margen Darm )

    • (1) 21.01.11 - 23:59

      Hallo Ihr Lieben ...
      wir haben ein 4 wochen kleinen Krümmel zuhause und mein Mann hatte bis gestern noch Margen Darm...ich habe dann mit der kleinen im Wohnzimmer geschlafen...heute fang ich an..... und die Hebame ist nicht ereichbar...ich bin am stillen bzw. abpumpen, Hebame meinte gestern das die kleinen sich nicht so schnell anstecken können wegen der Muttermilch aber wenn man nur aufs klo rennt dann ist doch nichts narhaftes oder Flüssigkeit mehr in der Milch oder???
      Liebe Grüße

      • Hi,

        mach dir mal um die Mumi keine Sorgen.

        Dein Kind wird immer optimal versorgt. Die Zusammensetzung ändert sich nicht. Wenn dann geht es dir schlecht, aber dein Krümel ist auf keinen Fall unterversorgt.

        Das haben Untersuchungen an der Mumi von Mamis aus Entwicklungsländern gezeigt.

        Sieh zu das du genug trinkst.

        LG,
        Nina

        Schließe mich meiner Vorrednerin an.
        Die Milchzusammensetzung ändert sich nicht, dein Baby wird zu 100% versorgt sein und tankt sogar noch Abwehrstoffe durch das Stillen. Aber du solltest natürlich ausreichend Flüssigkeit und Elektrolyte zu dir nehmen, damit du dich schnell erholst.

        Huhu

        ich hatte auch Magen Darm also unbser kleiner 5Wochen alt war. JHab auch voll gestillt und der kleine hat weiter SUPER zugenommen ;-)

        Hatte extra beim KiA angerufen und der meinte nur, ich solle eben gründlich Hä#nde waschen nach der Toilette (was ja selbstverständlichn ist) und dann kann dem kleinen eigentlich nichts passieren ;-)

        Wünsche dir schnellstmögliche Besserung

        Alles Gute

        Aryssa+ Lion 5 Monate am Montag#verliebt

Top Diskussionen anzeigen