Kinderwagen mit großer Liegefläche?

    • (1) 23.01.11 - 10:21

      Guten Morgen ihr lieben!

      Habt ihr einen guten Tipp für mich? Unser kleiner Mann hat schon jetzt nur noch zehn Zentimeter Platz in seiner Kiwa-Wanne. Er hat jetzt etwa 64 cm und die Wanne eine Liegefläche von 75 cm. Da ich ihn ungern dann schon in den Buggy setzen möchte, wollte ich mal horchen, ob ihr Erfahrungen mit Kiwas mit größerer Liegefläche gemacht habt. Was für Marken gibts da, welche sind gut? Kennt jemand z.B. Roan-Kiwas?
      Und welche Liegeflächenlänge ist dann ausreichend?

      Fragende Grüße,

      Bibi

      Hey,

      wir haben den Hoco Ranger S, der hat eine Liegefläche von 93,5 cm.
      Das war mit einer der wichtigsten Details bei der Auswahl des Kiwa, versteh immer nicht wie man so einen mini Wagen kaufen kann #kratz, wie z.B. Teutonia, kosten ein Haufen Geld und ....... aber naja das muß jeder für sich entscheiden.
      Preis-Leistungsverhältnis ist bei unserem Super !
      Unsere Maus wird Dienstag 6 Monate und hat noch jede Menge Platz :-D

      lg

    Also wir haben den Roan-Marita.
    Der ist von der Liegefläche echt supergroß, und das bei einem recht kleinen Baby ;-)
    Ich bin echt zufrieden mit ihm, da man sowohl die große Wanne, wie auch einen Sportwagenaufsatz (Rücken höhenverstellbar) draufsetzen kann. Außerdem gibt es die Möglichkeit, den Autositz drauf zu setzen, was an und für sich in Geschäften doch sehr praktisch ist, aber der Autositz selber ist sehr plastiklastig und sperrig, im Gegensatz zum Maxi Cosi, jedoch erfüllt er voll und ganz seinen Zweck.
    Das Design und die Verarbeitung der Wanne sind auch echt schön (Retro)und gut, das Gestell finde ich solala (halt nicht so schick wie z.B. Emmaljunga).
    Von der Größe her nimmt er den kompletten Kofferraum ein.
    Alles in allem bin ich mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden, denn das Geld für einen Emmaljunga hätte ich nicht ausgeben wollen, und trotzdem habe ich einen Kinderwagen, der nicht 08/15 aussieht:-D

    Hoffe, ich konnte weiterhelfen. #winke

Top Diskussionen anzeigen