Zahnen .. Hilfe!

    • (1) 25.01.11 - 15:08

      Hallo,

      bei meiner Kleinen sind jetzt in kürzester Zeit 2 Zähne durchgebrochen. Sie schreit heute schon den ganzen Tag! Nix hat geholfen. Vor 2 Stunden habe ich ihr ein ben u ron Zäpfchen gegeben und sie schreit immer noch, wie am Spieß!

      Ist das normal? Oder sollte ich mal zum Arzt?

      Danke
      Die verzweifelte Lydia

      • Du kannst es noch mit Nurofen (hilft bei uns besser als Paracetamol) probieren. Das sollte innerhalb 30 min anschlagen. Wenn das nicht hilft, dann ab zum Arzt, es kann ja auch was anderes sein.

        Gib ihr noch Kühlbeißringe oder ähnliches in die Hand.

      Hallo,
      das kenne ich auch. Als meine Kleine die unteren zwei Zähnchen aufs mal bekommen hat hat sie auch geschrien wie sonst was. Habe aus lauter Verzweifelung den Kinderarzt angerufen und mich erkundigt was man da machen kann. Er meinte nur Zäpfchen geben.Von den Zahnungsgels hält er nichts. Nach dem Zäpfchen hat es auch noch eine ganze Weile gedauert bis sie sich etwas beruhigt hat. Ich habe sie Stunden lang rumgetragen. Aus der Apotheke habe ich noch Osanit Kügelchen (Homöopathisch) geholt, die sind auch ganz gut.
      Halte durch #schwitz ,sobalt die Zähne durch waren war auch die "Sirene" aus ;-) (bis zum nächsten Zahn #gruebel).
      LG Kathrin

      • Hallo,

        ja, die Osanit Kügelchen haben wir vorhin besorgt und vom KiA ein Rezept für Nurofen Zäpfchen geholt. Die haben etwas geholfen...
        Was meinst du mit Zähne "durch"? Komplett raus? Weil durchs Zahnfleisch sind sie schon ein Stück!

        LG

Top Diskussionen anzeigen