Ich kapier es einfach nicht....

    • (1) 25.01.11 - 18:40

      Guten Abend ihr Lieben!


      Also wer Babys versteht.....bitte hier melden#winke

      Mein Kleiner wird nächste Woche 7 Monate alt und ich denke das er im Moment zahnt...
      Seit 3 Abenden ist es so, das er im Bett liegt und auch total müde ist, er nimmt sich aber seinen Nuckel immer wieder raus und kaut drauf rum und schiebt ihn sich manchmal dann noch so in den Mund das er sich selbst weh tut#klatsch#kratz
      Verstehen muss ich das nicht wirklich oder? Ich meine er kaut da zur Beruhigung drauf rum, aber er braucht ihn ja auch zum Schnullern und wenn er ihn dann nicht im Mund hat, fängt er an zu weinen....ist das ne Phase?

      Ich meine mehr als ihm den NUckel dann wieder zu geben und Osanit, kann ich ja auch nicht machen oder?

      Ich kann auch nix fühlen, wenn ich über die Kauleiste fasse, geschweige denn was sehen, weil er mich nicht schauen lässt...
      Ist das denn ein Anzeichen von Zahnen oder einfach nur ne Phase, die vergeht?


      Jetzt schläft er....komisch komisch


      Vielen Dank für eventuelle Tipps

      krabbelinchen

      • Hmm ... Dein armer Wurm :-(

        Meiner - jetzt 1 Jahr - hatte diese Phase auch ... ich habe ihm NIX gegen das Zahnen gegeben ... denn die betäubende Salbe ... würde laut meinem Doc nur den Magen leicht betäuben ... mehr aber auch nicht ... denn sooooo schnell wie die Salbe im Mundbereich wirken sollte ... ist sie schon runtergeschluckt.

        Ich habe meinem Kleinen ab 6 Monate ... die nicht vorhanden Zähne geputzt ... und das kurz vor dem Schlafen geben ... die "Massage" der Kauleiste LIEBT er ... und kann dadurch auch viel besser einschlafen.

        Versuch es doch damit mal.

        Mein Sohn zahnt gerade auch wieder und sobald er liegt, holt er sich den Schnuller immer raus. Das liegt daran, dass die sensiblen Kauleisten durchs Saugen zusätzlich stimuliert werden und das kann weh tun. Nun ja, ohne Nucki geht's Schlafen aber auch nicht - ein Teufelskreis.

        Versuch es mal, dass du ihm ne kalte geschälte Möhre zum Draufbeissen für zwischendurch gibst. Ansonsten hilft anfangs ganz gut Viburcol oder die Fieber-&&zahnungszäpfchen von Weleda.
        Wir sind leider an einem Punkt angelangt, an dem nur noch Paracetamol hilft :-(. Hoffe, es ist bald vorbei!
        Wünsche euch alles Gute!
        LG,Alexia und Semih (der zurzeit alle 1/2 bis Stunde wach wird :-()

Top Diskussionen anzeigen