Ich glaub wir haben das Pucken hinter uns *silopo*

    • (1) 27.01.11 - 08:42

      Halo ihr Lieben,

      wollte nur mal meine Freude mit euch teilen und nen Kaffee ausgeben #tasse

      Johann hat nun die 4. Nacht hintereinander ohne Pucken geschlafen. #huepf

      Nachdem er sich nachts ständig aus dem Swaddle me befreien wollte, hab ich ihn einfach weggelassen und siehe da, es funktioniert. Hab es vorher schon öfter ohne Pucken versucht und das war immer die reinste Katastrophe....

      Ach ich freu mich so. Und es ist sooo süß, wenn er die Arme in alle Richtungen ausstreckt beim Schlafen #verliebt

      Er hat bloß jetzt "Arsch-kalte" Hände nachts, aber das macht doch nix, oder?

      Wünsche euch einen schönen Tag

      Nini mit Johann, der gut gelaunt und ausgeschlafen unterm Spielebogen spielt #ole

      • befreien tut fabian sich auch seit geraumer zeit. oder er schmeißt sich im swaddle me auf den bauch. hab heute nacht auch mal seine arme raus gelassen. bin aber noch nicht so überzeugt, dass das klappt. allerdings hat er generell im moment eine sehr "schlechte" schlaphase. aber ich weiß auch nicht, wie ich ihn sonst pucken sollte, von daher müssen wir da wohl mal durch.
        hast du ihn dann jetzt in einem normalen schlafsack?

        lg

        • Hallo Dani.only

          Ja, hab ihn nun im Schlafanzug und dann im Alvi Aussensack.

          Ich hoffe so sehr, dass es nicht nur eine Phase ist...

          Hatte ihn auch schonmal zusätzlich ne Mullwindel umgebunden mit Knoten auf der Brust, aber auch da hatte er sich in der Hälfte der Nacht befreit. Und dann immer die Geräusche dazu "Äh äh äh"

          Na ja ich lasse mich überraschen und dir wünsche ich viel Glück, dass ihr es auch bald hinter euch habt

          LG Nini

Top Diskussionen anzeigen