Hat einer diesen Hochstuhl?

    • (1) 28.01.11 - 21:18

      Hey! #winke

      Unsere Kleine (3 Monate alt) mag es gar nicht wenn wir am Tisch sitzen und sie liegt unten auf der Matte/in der Hängematte/Wippe.
      Jetzt hab ich von dem Prima Pappa Newborn Stuhl (Peg Perrego oder so ähnlich #kratz) gehört, den man von Anfang an nehmen kann, da er zum kippen ist.
      Somit läge sie auf gleicher Höhe wie wir und der Stuhl wäre auch später wenn sie sitzen kann anpaßbar (7 fach höhenverstellbar, 4 fache Liegeposition verstellbar)

      Hat einer den und kann mir einen Erfahrungsbericht geben?

      Lg
      Nina mit Felicia

      • huhu, also ich habe den mir mal im internet angeschaut und finde ihn ja sehr chic, aber ist schon ziemlich teuer das gerät....was hälst du davon die wippe auf den tisch zu stellen? so machen wir das und das geht ganz gut.

        wir haben den peg perego hochstuhl, also den einfachen und ich bin begeistert, also könnte ich mir gut vorstellen, dass das andere modell auch sehr gut sein wird. allerdings würde ich doch erst mal ein paar alternativen ausprobieren. ich lege mir meinen kleinen auch auf stillkissen vor mich wenn wir essen oder in die wiege und stelle diese ganz dicht zu mich ran. klappt auch nicht jeden tag, muss mir immer mal was anderes überlegen, das wäre vielleicht mit dem stuhl auch der fall aber da habt ihr dann ne menge an geld ausgegeben...vielleicht umsonst.

        ich bin immer so, dass ich einige dinge ausprobiere um teure investitionen, von denen die kinder nicht so richtig was haben, zu vermeiden. dann doch lieber das geld in spielsachen oder klamotten investieren.

        lg anne und viel erfolg bei der entscheidung. :-)

      Hol ihn dir bitte nicht...ich hatte ihn bestellt u. da hat sie nur schräg gelegen u. nicht richtig wie es sein sollte!! Ich hab ihn gleich wieder zurück geschickt!!!
      Jetzt haben wir den Pollymagic u. der ist echt total super...mit Neugeboreneneinsatz....da liegt sie richtig schön drinnen...wie in einer Wippe...und den kann man auch bis 3 Jahre nehmen!!!!!!!!! TOTAL SUPER DAS TEIL!!!!!!!!!!! :-)


      Lg #blume

    • Wir haben den mal gesehen bei meinem Cousin. Mir sah er etwas zu plastisch aus und durch die Rollen auch später nicht nutzbar. Wir schwören auf unsere Stokke. Die gibt es seit neuestem auch Newborn ;-) - das kam zwar zu spät für unsere Jungs, aber dafür nutzen sie die Stühle noch heute. Auf einen normalen Sitz bekomme ich die Jungs nicht. Und das schöne bei dem Sitz ist einfach, dass die Kinder richtig am Tisch mit essen können. Der Nachteil ist der Preis.

      http://www.stokke.com/highchair/stokke-tripp-trapp-newborn-set.aspx

      Hey,

      wir haben den & ich empfehle ihn jeden !!!!

      Habe das vorgänger Modell vor ein paar Jahren bei einer Bekannten gesehen & war da schon total begeistert.
      Unsere kleine Maus ist 3 Wochen alt & liegt wahnsinnig gerne in dem Stuhl & das nicht schräg oder so.....

      Das mit den Rollen finden wir auch ganz toll denn so kann die Maus mal schnell mit in die Küche gerollt werden wenn ich kochen muss oder eben vom Esstisch in´s Wohnzimmer !!!!

      Wenn du den Stuhl sowieso von Bekannten billiger bekommen kannst dann würde ich ihn nehmen, du wirst es nicht bereuen.

      Liebe Grüße Nadine mit Layla die nun schläft :-)

      ich hab ihn!!!!!

      er ist vor ein paar tagen angekommen... er ist super finde ich!!! ich kann ihn dir nur empfehlen. mein sohn ist 13 wochen alt und sitzt gerne drin!!!!!!

      gute nacht

Top Diskussionen anzeigen