Bin irgendwie ratlos..

    • (1) 31.01.11 - 14:12

      Hallöchen..

      hatte gestern schon gepostet. Meine Lütte wurde letzte Woche geimpft und hat dann an zwei Tagen danach erbrochen.Sie ist seitdem sehr sehr schlecht.Eigentlich hat sie Mittag und Obst immer gegessen und auch einigermassen Milch.Gestern war schon ein Kampf mit Mahlzeit auslassen u.s.w.Heute nun war ich beim Doc. der meinte Magen darm kann es nicht sein. Sie hat jetzt in einer Woche 100g abgenommen. Sie wog 7,8kg und 69cm. Heute nun wieder

      5h 150ml
      erst 11h 125ml

      13,30h Mittag verweigert und Flasche auch

      nur Tee den trinkt sie schon seit Tagen heute auch schon 125ml.Hab heute vormittag nun schon von Aptamil Comport auf Milumil Pre umgestellt ,wegen der Stärke. Die Milch trank sie auch jedoch jetzt wieder sendepause.Der Doc meinte Brei anbieten...aber sie würgt sofern ich den Löffel reinschiebe.Ansonsten noch ne Woche abwarten. Nur wenn sie heute noch nichtmal Mittag will...bin echt ratlos .Noch ist sie gut drauf....aber normal finde ich es nicht.

      Sonst kommt sie mit allen Mahlzeiten und Tee auf 900ml
      die letzen Tae auf 730ml davon 180ml Wasser
      heute scheint es nich weniger zu sein.

      Irgendwas n´muss sie doch haben!!

      Eine verzweifelte schnecke mit Lena 6 Monate

      • Hallo Schnecke,

        kenne das auch. Meine Tochter ist jetzt 9 Monate alt und isst seit 2 Wochen auch sooo wenig. Sie ist eh schon ne zierliche daher mache ich mir auch sorgen. Aber sie hatte das schon mal. Damals ist sie gewachsen. Habe mich informiert, wenn die kleinen Wachstumsschübe haben essen sie auch so gut wie nichts. Ich denke solage sie fit ist und genug trinkt müssen wir uns nicht so arg sorgen. Ich würde es allerdings weiterhin regelmäßig mit Brei versuchen.

        Liebe Grüße
        Birdie

Top Diskussionen anzeigen