Ne kurze Frage - Zäpfchen nach Impfung

    • (1) 22.02.11 - 09:10

      Huhu :-)

      Meine Tochter wurde gestern zum 3. Mal geimpft. Sie hat jetzt leichtes Fieber (38,3) aber noch nicht so hoch, dass ich n Zäpfchen geben würde.
      ABER: Sie hat Schmerzen in den Oberschenkeln, schreit wie am Spieß wenn man die anfasst, sie "falsch" hochnimmt. Wickeln ist ganz dramatisch und krabbeln kann sie auch nicht :-(

      Kann ich ihr gegen die Schmerzen ein Paracetamolzäpfchen geben??

      LG Pregna mit Miriam Naemi (9 Monate) #verliebt

      • hallo,

        ich komme gerade vom 1. impfen und der arzt hat mir extra ein rezept mitgegeben für fieberzäpfchen. er meinte, ich solle unserem schatz auf jeden fall eins gebn, wenn ich merke, er bekommt fieber oder hat schmerzen und soll ihn nicht quälen und es rausschieben mit zäpfchen geben.
        also, ich würd ihm welches geben und dann beobachten.

        lg maus010

        Danke für eure Antworten! :-)

        Nachdem Miriam 2 Stunden geschlafen hatte, ging es ihr schon besser. Das Fieber war leider gestiegen, aber die Schmerzen wohl weniger. Ich hab ihr dann ein Zäpfchen gegeben, danach war alles beim Alten.

        #schwitz Nochmal Schwein gehabt!

Top Diskussionen anzeigen