Kopf angeschlagen, jetzt schläfrig...?!

    • (1) 28.02.11 - 15:39

      Hallo,

      meine Mausi hat sich vorher hingestellt und ist wie so oft mal wieder voll auf den Hinterkopf geknallt, dann hat sie ganz arg geweint und ich habe sie schnell zur Beruhigung an die Brust genommen.

      Allerdings schläft sie seither. Wir waren nur einmal kurz auf dem Klo (wir machen windelfrei daheim) und da war sie auch nicht wirklich wach und jetzt schläft sie weiter schon seit über 2 Stunden. Normalerweise macht sie maximal 30 Minuten Mittagsschlaf.

      Irgendwie mache ich mir gedanken, kann es sein das der Schlag auf den Kopf schuld am vielen Schlafen ist oder bin ich nur paranoid?!

      Isabella mit Felicia 7,5 Monate

      • Ich frage mich, ob du diese Frage jetzt ernst meinst oder nur Unruhe stiften möchtest!

        Ist es nicht selbstverständlich sofort zum Arzt zu gehen wenn sich ein Baby nach einem Sturz seltsam verhält?! #schock

        man soll sie, bei gefahr auf gehirnerschütterung, die meist noch mit übelkeit einhergeht, nicht schlafen lassen.
        viell. ist sie durchs heulen müde, oder es ist zufall, das sie ausgerechnet heute länger schläft.
        mach sie doch einfach mal wach, und schau wie ihre augen reagieren. bei gehirnerschütterung haben die pupillen auch probleme sich zu justieren, dh. dich feste anzuschauen.
        sollte sie dir desorientiert vorkommen, dann düse einfach mal ab ins kkh, da sie dort die kleine besser durchchecken können, als beim kia.
        alles gute
        lg conny mit yann, 5 wochen alt

        #klatsch

      #schock
      Da antwortest du noch fleißig auf einen Thread und eröffnest in aller Seelenruhe einen eigenen?!

      ich würde auch zum arzt fahren! ist nämlich nicht zum spaßen damit,wenn sie so schläfrig ist!

      aber eins musst du mir erklären oder irgendwer anders du gehst mit ihr auf toilette????MIT fast 8 monaten????hat sie zu hause keine windel?

    Also ich verstehe das jetzt auch micht ganz. Entweder der Sturz war wirklich nicht schlimm - wieso fragst Du dann hier???

    Oder aber Du bist Dir tatsächlich unsicher - wieso bist Du dann nicht los zum Arzt???

    Mit einer Kopfverletzung ist nun wirklich nicht zu spaßen. Und sie gemütlich zu beobachten, während vielleicht gerade ein Gefäß ins Hirn blutet, finde ich ziemlich unverantwortlich...

Top Diskussionen anzeigen