Hilfe, Baby schläft nur in wippe...

    • (1) 23.01.06 - 11:19

      meine tochter (6 wochen) schäft nur in einer wippe und das von geburt an. Jetzt lese ich hier öfters das die dinger nicht so gut fürs kreuz sind. Aber die alternative heist "ehebett" aber nur mit mami. Wenn sie da nämlich einschläft und ich dann rausschleiche gibts innerhalb von 10 min. geschrei. Sie will halt nicht alleine sein aber stubenwagen geht auch nicht.

      Gibts alternativen ? Ich will ja nicht ihr kreuz schädigen, reicht ja das mamis vom rumtragen schon kaputt ist.

      Danke vorab für eure hilfe

      Kerstin mit Yasmin "halb schlafend" auf dem arm

      • Hallo,

        aus dem Grund haben wir keine Wippe.. weil ich erst gar nicht will, das er sich an das Teil gewöhnt..

        Versuchs doch mal mit nem Tragetuch oder ähnlichem?

        lg

        Melli + Finn *14.12.05

        • Hi Melli,
          danke für den Tipp. Aber wir habens auch mit dem Babybjörn versucht und da schläft Sie zwar aber wenn ich sie dann hinlege (Bett, Stubenwagen, etc.) gibts wieder geschrei. Und ich kann ja schliesslich nicht 24 Stunden mit dem Ding rumlaufen.

          Kerstin & Yasmin *10.12.05

      Hallo Kerstin,

      mein Kleiner hat sich anfangs in seinem Stubewagen nicht wohlgefühlt und wollte entweder nur in der Wippe oder auf meinem Arm einschlafen!
      Habe dann einen guten Tip von meiner Hebamme bekommen, und zwar:#aha Habe in den Stubenwagen ein getragenes T-Shirt ( zusammengerollt in Halbmond-Form) an das Kopfende gelegt!
      Ging dann wesentlich besser, und jetzt schläft mein Kleiner schon in seinem Kinderbett aber noch bei uns im Schlafzimmer!#pro

      Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

      Silke + #baby Julian

Top Diskussionen anzeigen