Und noch weitere vier Wochen die Spreizhose!!

    • (1) 30.01.06 - 19:34

      Heute war ich mir meiner Maus (16 Wochen) beim Orthopäden zur Kontrolle der Hüften!!

      Leider hat sich bei Lena noch immer nicht der Kern gebildet #heul und sie muss die spreizhose jetzt nochmal vier Wochen tragen:-(

      Das schlimme an der Sache iss ja nun das sie auch noch nen Windelpilz hinzu bekommen hat:-(

      Nun ja ich hoffe das sie sie in vier Wochen endlich mal abbekommt,denn dann hat sie sie schon 13,5 Wochen getragen!!!

      #danke fürs lesen denn ich musste das jetzt mal los werden da mein Mann auch ncoh arbeiten iss und ich niemanden hier zum Reden hatte!!

      Lg Moni und Lena(11.10.05)

      • Hallo Moni,

        lass dich erstmal #liebdrueck

        Ich kann es nur zu gut nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst. Meine Tochter hat fast 5 Monate eine Spreizhose tragen müssen. Sie tat mir einfach soooooo leid.
        Das schlimmste war, dass sich Aileen wirklich bis zum Schluss nicht an das Ding gewöhnt hat. Hat deine Maus sich denn schon damit abgefunden?

        Ich bin jedenfalls glücklich dass jetzt alles wieder gut ist.
        Müssen Ende Februar wieder zur Kontrolle. Hoffe dass es gut geblieben ist. Sonst krieg ich die Kriese. Schließlich kann Aileen krabbeln und wenn sie dann wieder ne Spreizhose tragen müsste.... Oh man. Mag garnicht dran denken.

        Aber denk immer dran. Konsequenz wird belohnt. Bei dem einen früher bei dem anderen später.

        LG Nina + Aileen 11.06.2005

        Hallo!

        Ja ich kann dich sehr gut verstehen. Bei meiner Tochter wurde mit 5 Wochen auf beiden Seiten eine Hüftdysplasie festgestellt. Erst sollten wir 4 Wochen breit wickeln, die Technik wurde uns extra gezeigt.

        Als ich nach 4 Wochen wieder kam, meinte die Orthopädin, daß es sehr schlecht aussieht und sie jetzt doch eine Tübinger Hüftschiene tragen muß. Glaub mir, ich habe geheult. Meine Maus hat mir so leid getan. Sich bis aufs Wickeln kaum mit den Beinen bewegen zu können, war nicht gerade prickelnd. Anfangs hat sie geschrien (10 Wochen alt), dann hat sie sich daran gewöhnt. Auch ich fand es bald als "normal". Wir haben gelernt damit umzugehen und damit zu leben.

        Alles in allem hat sie die Schiene 3,5 Monate getragen. Dann mit 5,5 Monaten plötzlich die Aussage: "Wahsinn, das ging jetzt schnell! Entwöhnen Sie sie langsam der Schiene. Immer mal ein paar Stunden weniger, dann nachts weglassen, dann nur noch vormittags dran! Ich war so erleichtert!

        Ich fragte auch nach, weshalb das am Anfang so dauerte. Sie erklärte uns, daß die kleinen ja am Anfang noch viel schlafen und sich kaum bewegen. je älter sie werden, desto mehr bewegen sie auch die Beine mit und alles entwickelt sich dann schneller (Hüftmäßig meine ich). Ich wünsche dir viel Kraft! Ihr schafft das!

        LG Steffi mit Samira (21.3.2003) und Marian (14.1.2005)


        (4) 30.01.06 - 19:51

        hallo moni,

        VERDAMMT!!!!! ich kann Dich gut verstehen, lotti trägt seit 14 tagen eine Hüftbeugeschiene , morgen ist kontrolle!!!

        ABER: halte durch, später würde jede behandlung länger dauern ( ich weiss.... ich hasse diesen spruch auch). Ich mache gleich eine Nackt-strampel Aktion beim wickeln, dass geniesse ich und meine maus auch, dann ist es danach nicht mehr so schlimm.


        jana und lotti *11.01.06#wolke

      • Hallo,

        ich kenne das von meiner Cousine,ihre kleine musste dieses Ding knapp ein Jahr tragen,möchter dir nicht den Mut nehmen sondern eher sagen,sie hat trotzallem damit gekrabbelt,kam überall hin wo sie wollte udn und und,das Laufen hat sie innerhal kurzer Zeit gelernt,als sie dieses Ding nicht mehr tragen muste,heute ist sie 5 und mann merkt gar nix das sie je was hatte also schon vorher hat manne s nicht gemerkt,dafür ist sie geheilt,muss nicht Operiert oder ähnliches werden.
        Will damit sagen,egal was die kleinen anfangs haben,so früh beginnen und mitmachen,denn dann sieht mann vielleicht hinter nix mehr.
        Mein großer muss seit seinem ersten Lebensjahr eine Brille tragen,und er wird sie für immer tragen müssen,da kommen wir net drum rum,aber Operiert werden muss er trotzdem da er sehr stark schielt.

        Gruß

        huhuuuu süüüße

        habe dir ja am telefon schon gesagt das es mir voll leid tut und ich der kleinen süßen maus alles alles gute wünsche;-)

        ich warte übrigens imme noch auf deine mail, da ich zurück rufen kann:-[ #freu ;-)

        naja nun gehe ich ins bett#gaehn

        rufe dann morgen oder so nochmal an, hdggggggggggggggggggggggdl und kopf hoch, wird schon alles gut werden;-)

        liebe grüße kathleen+katharina(15wochen *14.10.200)

Top Diskussionen anzeigen