Dringend! Ich hab 39° Fieber, trotzdem stillen, kuscheln etc.?

nabend mädels,

bin total geknickt und fühl mich grad hilflos, denn diese situation hatte ich noch nicht. deshalb hoffe ich auf hilfe von euch.

hattet ihr das so schon? wie verhalt ich mich meiner kleinen gegenüber?

klar, bissl abstand und so... aber irgendwie... ich weiß auch nicht.

welche medikamente?

lg
yamie mit baby 8 wochen

_________________________

dies ist KEINE signatur!

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Hallo

Hast du sonst irgendwelche Symptome?
Husten,Schnupfen?
Ist mit deinen Brüsten alles OK?
Nimm dir Paracetamol und dein Baby und dann ins Bett und viel trinken.
Es bekommt durch die Milch Abwehrstoffe

alles gute dir

6

hey danke für die schnelle antwort.
komischerweise hab ich nur das fieber. mir gehts zwar jetzt etwas besser (vermutlich paracetamol sei dank) aber mir ist nachwievor sehr heiß.
meine große tochter (4j) wird wohl der übeltäter gewesen sein. sie hatte magen-darm mit fieber.
milchstau ist auch ausgeschlossen. hab eher zu wenig, fütter zu.

:-)

2

Hallo,

klar darfst du stillen und auch die Nähe...deine Kleine hat den Schutz der Muttermilch. und wenn sie krank wird, dann kannst du es auch nicht verhindern. Ihr seid ja den ganzen Tag zusammen...

Mit Medikamenten wäre ich vorsichtig. WEnn du nicht unbedingt was brauchst, dann verzichte lieber auf Fiebersenkende mittel. Nasenspray ist schon ok, Paracetamol auch...
Auch mit Kräutertees aufpassen, dass kein abstillendes Kraut dabei ist...

Gute Besserung...und die Zeit kannst du auch gut nutzen, um mit deiner Kleinen viel im Bett zu kuscheln...

7

hallo, erstmal danke für die schnelle antwort. komischerweise hab ich nur fieber. geht zwar jetzt (dank parac.) aber bin noch heiß.
tja, einen tag vor heilig abend und dann im bett liegen und kuscheln? schön wärs. dann "leiden" meine große tochter (4j) und mein mann und der haushalt, weil doch am 24. die ganze family zu uns kommt. *stöhn*

das wirdn fest...

3

Weißt du was du hast? Ich hatte nämlich auch von jetzt auf nachher hohes Fieber und hatte dann einen entzündlichen Milchstau!! Ruf am besten deine Hebi an!!

#winke Gute Besserung!!

8

huhu, dank dir!

milchstau ist ausgeschlossen. hab eher zuwenig und muß daher zufüttern. denk mal, werd ich von meiner 4 jährigen haben. *shit auch*

weihnachten kann kommen! tze...

ps: hebi hab ich eine sms geschrieben, aber bisher noch keine antwort. :-(

4

Hallo!

Wie schon gesagt wurde, schau bitte, dass du eine Brustentzündung ausschließen kannst!

Ansonsten einfach viel Stillen, viel Kuscheln, das tut euch beiden gut ;-)

Dein Baby bekommt sämtliche Abwehrstoffe, die dein Körper gerade bildet, über die Muttermilch. Dadurch ist eine Ansteckung, falls sie überhaupt stattfindet, nicht wirklich tragisch ;-)

Meine Kleine hatte ich immer viel bei mir, wenn ich erkältet war oder auch als ich Magen-Darm hatte. Ich bin gerade im Winter sehr anfällig für Erkältungen und hab im Durchschnitt einmal im Monat nen ordentlichen Schnupfen. Meine Kleine ist 18 Monate alt, hatte ein einziges Mal Magen-Darm (der knapp 24 Stunden dauerte, ich dagegen lag zwei Tage flach) und zwei mal nen kleinen Schnupfen.

Also, weiter Stillen und Medis kannst du bei embryotox nachsehen. Gegen Fieber kannst du Paracetamol nehmen :-)

Gute Besserung!

5

Hallo

Ich hatte mich bei der Geburt total erkältet, zwar ohne Fieber,aber mit Halsweh ,heftigem Schnupfen und Husten(aua,aua das hat wirklich übel in der Naht wehgetan,wenn ich husten musste).
Ich hatte das Kind trotzdem bei mir im Bett und hab auch gestillt und der Kleine hat sich überhaupt nicht angesteckt obwohl er ganz frisch auf der Welt war, dieser Nestschutz im ersten halben Jahr scheint schon zu funktionieren.
l.g.Anja

9

danke für die schnelle antwort!

mit der brust kann ich alles ausschliessen. die ist wie immer.
herrje, magen-darm...soviel hände kann man sich gar nicht waschen, oder? meine große hatte das jetzt, MIT fieber. werd ich wohl von ihr haben.
embryotox war ich natürlich gleich ;) aber wie ich schon dachte... parac. und ibu sind die mittel der wahl...

nun denn... ma sehn wie die nacht wird...

weiteren Kommentar laden