gutes klein-familienauto?

    • (1) 23.03.06 - 01:37

      hallo ihr lieben #sonne

      ich wollte mich mal umhören, was ihr so für autos fahrt und ob ihr mir einen guten tip geben könnt.

      ich muß mich von meinem alten polo trennen, eigentlich schade, aber er war mir nun mit kind sowieso etwas zu klein.

      mein freun liebäugelt mit einem opel agile oder einem toyota yaris. fährt von euch jemand so ein auto und kann mit berichten wie prakltisch die sind mit maxi-cosi, kiwa etc?

      oder kann mir jemand ein anderes auto empfehlen?

      bin ja mal gespannt!

      #blume rins

      • (2) 23.03.06 - 05:59

        Hallo rins,

        also den Opel Agila kann ich nicht empfehlen. Der ist doch auch ziemlich klein. Ich finde den Opel Meriva klasse!!! Da passt alles super rein. Sogar noch Einkäufe neben den Kinderwagen. Diese zwei Opels fahren meine Schwiegereltern und ich hab beide schon gefahren. Wir selber fahren einen audi A3 und einen Seat Arosa (in den gar nichts reinpasst). In den Audi passt zwar alles rein aber praktisch ist er nicht. Also ich finde den Opel Meriva super!!!!

        (3) 23.03.06 - 06:01

        Ups, sorry. Hab gerade den Betreff nochmal gelesen. Du wolltest ja ein kleines Auto.

        (4) 23.03.06 - 06:37

        Hallo,

        also wir haben auch nen Polo (3türer) aber den fährt mein Mann eig. meistens, dann mit Kind und zum einkaufen ist der einfach zu klein finde ich.
        Außerdem haben wir noch nen Skoda Octavia Combi, der ist klasse, groß und komfortabel. Den fahre ich zu 98%.

        Hhm, mit nem Kleinwagen wirst du mit Kind nie wirklich viel Platz haben.
        Also den Agila kenn ich nicht weiter, aber meine Schwiegermama fährt nen Yaris. Ich würde ihn nicht wollen.
        Der Kofferraum ist mini, mein Kinderwagen passt gar nicht rein und wenn ich den Buggy irgendwie mal in den Kofferraum gebastelt hab dann ist der auch schon randvoll. Nee wäre nix für uns gewesen.

        Aber es war klar, als mein 9jähriger Fiesta den Geist aufgab das jetzt ein Familienauto angeschafft wird.

        Hast du dich mal umgesehen? Den Octavia bekommt man sehr günstig. Unserer ist 3 Jahre alt, hatte 60000km drauf und hat noch 8000€ gekostet (meinen hat der Autohändler noch für 1000€ in Zahlung genommen) und er hat noch ne Sonderausstattung und sämtlichen Schnickschnack wie Alufelgen, CD-Wechsler, Sitzheizung, Klima,...
        Für den Preis wirklich super und mit Skoda hast du halt auch VW-Technik.

        Wenn unser Polo dann mal das zeitliche segnet (hoffentlich hält er noch 1-2 Jahre) dann holen wir uns noch nen "normalen" Skoda Octavia, die sind schon für 5000€ zu haben, evlt. wäre das ja was für euch wenn ich keinen Kombi braucht, oder der kleine Bruder der Skoda Fabia.

        Männe war schon immer Skoda begeistert und ich bin es seit wir unseren haben auch, der hat uns noch nie im Stich gelassen.

        LG Anne mit Linus

        www.aoiangel.de

      • (5) 23.03.06 - 07:48

        Hallo,

        der alte und der neue Zafira sind prima Familienautos, wir haben beide....super klasse kann ich da nur sagen !

        schmusi mit max und felix

        (6) 23.03.06 - 08:00

        Hallo!

        Uns ging es genauso. Ich hatte auch nen kleinen Polo. Der war dann schon ziemlich schlecht unterwegs und dann hab ich ihn zurückgegeben (mein Vater ist Autohändler). Dann haben mein Mann und ich auch überlegt, welches Auto wir wollen. Es sollte Familientauglich sein (momentan haben wir 1 Kind, aber wir wollen jetzt ein 2.), wenig Spritverbrauch, viellll Stauraum, dh vorallem gr. Kofferraum. Wir haben viele angeschaut, ua Opel Agila (mit dem sind wir ein paar Tage gefahren,.. viel zu klein, der ist nur hoch, aber hinein bekommst du gar nichts, VW Touran, Renault Scenic,... eben alles solche Minivans. Aber letztendlich haben wir uns für einen VW Passat Kombi entschieden. Super Kofferraum, sehr viel Platz im Innenraum, echt toll!!!

        Hoffe, ihr findet bald das Passende!

        Lg Michaela

      • (7) 23.03.06 - 08:56

        Guten Morgen rins,

        Meine Freundin hat den "Peugeot 206 sw", zu süß! Da passt Kind, Kiwa, Maxi Cosi und Gepack rein!

        Ich werde den mir auch mal irgendwann zulegen, allerdings findet ihn mein freund richtig blöd#schmoll

        Gruß bw

        (8) 23.03.06 - 08:56

        HalliHallo!!

        Also, als ich schwanger wurde, war klar, dass ich ein neues Auto brauche... in nen Ford Ka geht nun wirklich nicht viel rein *lach* Haben hin und her gesucht und uns dann für nen 3er Golf Kombi entschieden...Bin echt super-zufrieden... Sehr zuverlässig, geht alles locker rein und hat auch noch Klima :-)
        Kann den echt nur empfehlen!

        LG Lisa und Celina (7.10.05)

        (9) 23.03.06 - 11:07

        Hi!

        Also ich selbst fahre einen Oper Meriva, und den finde ich einfach klasse. Hatte vorher den Agila, der war zu klein, wenn man Kinderwagen oder Buggy transportieren wollte, aber der Meriva ist wirklich super. Kann ich nur wärmstens empfehlen.

        Alles Liebe!
        Tinibo!
        #katze

        (10) 23.03.06 - 14:52

        Hallo,

        mit Kindern gibt es keine besseren Autos als die mit Schiebetüren. Wir hatten einen Renault Kangoo, ein klasse Auto. Klein und praktisch.
        Jetzt fahr ich wegen Familienvergrößerung einen Fiat Ulyssee, natürlich auch mit Schiebetüren.
        Frag nicht wie lange wir nach einem größeren Auto mit Schiebetüren gesucht haben.

        Grüßle :-)

Top Diskussionen anzeigen