Wie lange in der Babywippe liegen?

    • (1) 27.04.06 - 13:42

      Hallo zusammen,

      man sagt ja, dass Babys nicht so lange im Maxi Cosi liegen sollen, da das für den Rücken nicht so gut ist.

      Jetzt haben wir gestern von meiner Mutter eine Babywippe bekommen, aber so richtig rückenschonend ist die - glaube ich - auch nicht.

      Was meint ihr oder wisst ihr vielleicht, wie lange wohl ein zwei Wochen altes Baby in so einer Wippe liegen dürfte?

      Liebe Grüße und Danke!
      Julia mit Leander (*13. April 2006)

      • HI!

        Also ich habe Cara immer nur kurze Zeit darin liegen. Also wenn ich mich dusche und sie mit im Bad ist. (Der Fußboden ist ja doch etwas kalt!) Dann wenn wir essen, so kann sie wenigstens ein wenig sehen! Oder wenn ich sie mal ganz kurz irgendwo parken will z.B. beim kochen ...

        Aber wie lange erlaubt ist- keine Ahnung.

        LG Steffi
        mit Ole im #herzlich & #baby Cara (16.9.05- die inzwischen nicht mehr ruhig in der Wippe liegen bleibt und nun doch immer häufiger auf ner Decke auf dem Boden liegt!)

        (3) 27.04.06 - 14:24

        Hallo Julia,

        also ich habe Nico damals sehr oft und viel in der wippe liegen gehabt. man kann sie doch waagerecht stellen, so dass die babys richtig liegen was ja beim maxi cosi nicht geht. da sitzen sie ja halb. denke, wenn du die lehne ganz runter machst und dein würmchen drinne liegt, dann geht das schon.

        LG Saskia + Nico *der mittlerweile über den boden rollt und in die wippe kaum noch reinpasst*

        (4) 27.04.06 - 14:59

        Hallo

        ich hab meinen Zwerg auch nur in der Wippe liegen, wenn ich z.B. dusche, oder esse und er nicht alleine sein möchte.

        LG Anne

      • (5) 27.04.06 - 20:56

        Hallo,

        zwei Wochen ist ja noch verdammt früh!!!!

        Das ist ja noch gar nix an "Rückenmuskeln" ausgebildet.

        Ich persönlich würde sie gar nicht reinlegen.

        Von meinem Orthopäden einen schönen Gruß, wenn man seinem Kind wirklich was gutes tun will, legt man es nicht in eine Wippe, die Wirbelsäule wird gestaucht, es ist keine "natürliche" Bewegung und das Kind kann ja auch noch nicht abschätzen, wann es genug ist!

        Liebe Grüße

        Cantali

        als ich 11 Jahre alt war, waren meine "Verwandtschaftsbabies" alle in solchen Wippen und keiner hat was mit dem Rücken............es gibt NIE ein RICHTIG und FALSCH.....

Top Diskussionen anzeigen