Windelpilz/-soor, gibts Spezialisten?

    • (1) 27.04.06 - 13:34

      hallo!

      seitdem felix so 6-8wochen war haben wir immerzu wieder ärger mit windelpilz.

      wir haben schon zig salben gehabt, auch eine schon mit cortison und auch schon mund/darm/po-kur gemacht,
      immer das selbe,
      der pilz ist weg, nach 5-14tagen wieder da.

      felix ist nun bald 9monate!


      kann doch kein dauerzustand sein?!!

      gibt es spezialisten für windeldermatitis?



      kathrin

      • hallo kathrin

        bin zwar keine spezialistin aber vielleicht kann ich trotzdem was zu sagen. lukas hatte und hat es noch manchmal auch. wir haben im extremfall die multilind salbe genommen. die hat super geholfen. außerdem hat er zu der zeit ziemlich oft nackig sein dürfen den luft ist in so eine situation das beste. wenns nicht so tragisch ist nehm ich zinksalbe (super klasse) und ich hab mir noch heilwolle aus der apotheke geholt. geheimtipp einer freundin aber hilft wirklich gut.

        alles gute für euch

        lg kerstin und lukas

        • -cloderm
          -micotar
          -multilind
          -weiche zinkpaste
          -epy-pevaryl
          -die gemischte mit cortison

          DAS alles haten wir schon!!! #heul #schmoll

          • Dann würde ich mal die Windelmarke wechseln. Bei Lukas war es mit den Pampers besonders schlimm. Jetzt nehmen wir abwechseld Fixies und die Babylove von DM. Das klappt ganz gut. Und viel frische Luft an Babys Popo lassen.
            Ist besser wie jede Creme.

            Alles Gute

            Lg Kerstin

      Hey, probier mal Mykoderm (5,-€) oder Mirfulan (7,-€). Kannst du verschreiben lassen oder direkt in der Apo holen und das Rezept nachreichen (mit Kassenbon). Beide sind echt gut, aber die Mykoderm wirkt schneller, wenn der Pilz etwas hartnäckiger ist.

      Gute Besserung!

      Ina

    Hallo,
    weiß zwar nicht ob dir das hilft, aber mein KLeiner hatte seit über ner WOche nen Ausschlag ( kein Soor oder Pilz). Wir waren gestern beim Babyschwimmen und durch das Chlorwasser ist der Ausschlag sofort verschwunden. Die Huat war nur noch ein bischen trocken

    andere Windelmarke versuchen!

    wenn Du stillst: Deine Brustwarzen mitbehandeln

    ALLE Schnuller/Flaschensauger wegschmeissen, Plastikspielzeug in den Geschirrspueler, Kuscheltiere in den Trockner

    viel ohne Windel rumliegen lassen

    nach dem Baden immer knochentrocken werden lassen vor dem neu Windeln (eventuell Po trockenfoehnen: ACHTUNG! nicht pieseln lassen dabei ;-) )

    Viel Erfolg (und viel Mitleid #liebdrueck)

    Catherina

Top Diskussionen anzeigen